Mit Zug zur Nordsee, jdm einen Tipp welche Ecke am schönsten ist?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es kommt darauf an von wo du kommst: Von NRW aus bietet sich Ostfriesland an, besonders die Inseln. Auch Sylt ist mit dem Zug super zu erreichen. Ebenso Cuxhaven. Wobei mein Favorit Sylt ist. Oder Norderney.

Es ist immer die Frage, wie gut jeder Ort mit dem Zug erreichbar ist. Bei Husum, Büsum, Sylt und Norddeich hast Du hier keine Probleme, diese haben noch eigene Bahnhöfe. Bei anderen Orten wird es schon schwieriger, da Du dort umsteigen und die restliche Fahrt mit Linienbussen zurück legen musst. So beispielsweise Carolinensiel, Neuharlingersiel & Co. Hier fährst Du mit dem Zug bis Wilhelmshaven, umsteigen in die Nordwestbahn bis Esens, den Rest mit Linienbussen.

Insel Föhr, da kann man mit Zug bis in Dagebüll an die Mole fahren, und nur noch mit der Fähre rüber auf die Insel

Wangerooge! Einfach bis Carolinensiel und dann mit der Fähre für ca. 25€ nach Wangerooge. Ist wirklich eine kleine Trauminsel mit super Stränden, tollen Leuten und vor allem keinen Autos.

Die anderen Inseln drum herum sind natürlich sicher genauso schön. Da war ich allerdings noch nie. Eine Inseltour hat sicher was aber ist auch nicht ganz billig.

0

Ja kloar maistä sylt dat is shejn

Büsum und Husum sind gut mit dem Zug erreichbar.

Was möchtest Du wissen?