Mit zu schnellem Mofa erwischt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi,

nicht schneller als 25 km/h. Das ist das, was Du darfst.

Wenn Du doch irgendwelche Veränderungen gemacht hast, mußt Du die rückgängig machen.

Veränderungen und zu schnell gefahren: Betriebserlaubnis erlischt und somit fahren ohne Versicherung und (wenn nur Mofa-Führerschein vorhanden) - fahren ohne Fahrerlaubnis.

Ohne Veränderung zu schnell: wenn Du Pech hast auch fahren ohne Fahrerlaubnis.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist er denn jetzt gedrosselt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ES1956
18.10.2016, 15:19

und was hat der Polizist gesagt ?

0
Kommentar von Almansberger
18.10.2016, 15:48

An dem Tag sagte er ich muss ihn dann dem TÜV vorzeigen und am Tag wo ich ihn zurück bekommen habe meint er ich muss ihn nicht dem TÜV vorzeigen

0
Kommentar von ES1956
19.10.2016, 10:05

frag nochmal nach. Bei der POLIZEI !

0

Ja darfst du

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?