Mit YouTube bisschen Geld verdienen?

8 Antworten

Als Anfänger verdienst du erstmal nichts über YouTube.

Sobald du 1.000 Abonnenten und eine Wiedergabezeit von 4.000 Stunden in den vergangenen 12 Monaten hast kannst du beantragen, dass dein Kanal Monetarisiert wird und so so Geld für eingeblendete Werbung bekommst.
Mit den Bedingungen bist du in der Regel dann aber kein Anfänger mehr.

Abseits von YouTube selbst könnte man aber noch Geld verdienen durch z.B. Produktplatzierung oder bezahlte Werbebeiträge. Damit Unternehmen aber mit einem zusammenarbeiten, sollte man auch schon eine gewisse Größe haben.
Also auch nichts für Anfänger.

Wenn du selber Produkte oder Dienstleistungen anbietest, könntest du darüber Geld verdienen. Dann könnte man YouTube Werbeplattform für seine eigenen Produkte/Dienstleistungen nutzen.

Das ist unterschiedlich. Ab 1000 Klicks UNGEFÄHR 1 € kann aber auch mehr oder weniger sein. Außerdem kannst du mit Werbung Geld verdienen, da muss man aber warten, bis man die ersten Anfragen bekommt.

Lg

Am Anfang verdienst du gar kein Geld. Überhaupt je einen Euro damit zu verdienen ist unwahrscheinlich.

Ich kann dir aber sagen, dass es schon genug YouTuber gibt, die es wegen des Geldes machen. Wenn du mit Videoproduktion Geld verdienen willst, bewerbe dich bei einer bestehenden Firma, die jemanden in diesem Bereich sucht.

LG Andi

als Anfänger verdienst du 0. Klicks musst du konstant im höheren 5stelligen bereich machen damit firmen dir werbung anbieten wollen

Du wirst sicher eine Menge Tipps bekommen, die dich dann aber erst einmal RICHTIG Geld kosten.

Was möchtest Du wissen?