Mit wievielen Kosten muss ich bei der Errichtung eines Pools rechnen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das hängt von so vielen Faktoren ab. Welche Größe, welches Material, mit Überdachung oder ohne… Es wäre am besten, direkt bei Herstellern nach unverbindlichem Angebot zu fragen. Schau mal bei Starpool.

Je nach Gröse und eigenem Anspruch... Fertig-Pools zum Aufstellen gibts ab ca. 300 Euro. Möchte man was selbstgemachtes haben, dann wirds mehrere Tausend Euro teuer.

Wir haben uns im vorigen Jahr ein Stahlwandbecken (Durchmesser 3,60 und 0,90 Tief) für etwa 300 euro im Baumarkt gekauft und es Teilversenkt. Wir haben eine Betonplatte gegossen auf der es steht, weil sonnst ist der Untergrund nicht so gut und es eingemauert und mit diesen tollen Randsteinen versehen. War alles nicht so geplant, aber nur so hinstellen, das sah dann doch nicht so schön aus. Am Ende sind so 1300 Euro zusammengekommen, aber es hat sich gelohnt und die Kosten halten sich dann doch in grenzen. Was wir zusätzlich noch gekauft haben, ist eine Sandfilteranlage, weil die doch gründlicher ist und man auch einen Bodensauger anschliessen kann. Es ist halt viel Arbeit, haben alles mit Hand gebuttelt und selber gemacht, aber immer wieder würd ich es machen.

Mein Stahlwandbecken mit Kunststoff-Folie ist 8 x 4 m und 1,5 m tief.

Die Errichtung kostete in Summe ca. 9.000 Euro bis es komplett fertig war.

Ein teurer Spaß, der viel Arbeit macht und keiner Kosten/Nutzen-Rechnung standhält..

..aber ich möchte es nicht mehr missen ;-))

Was möchtest Du wissen?