Mit wievielen Kalorien am Tag nehme ich ab?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mach dich wegen nem halben Kilo nicht verrückt. Das fällt unter Natürliche Schwankungen. Man nimmt nicht Linea jede Woche ab, sondern das Gewicht kann auch mal etwas nach oben gehen, AUCH wenn man im Defizit ist. Allerdings gibst du dir die Antwort schon selbst. 150kcal sind VIEL ZU WENIG und da ist es klar das dein Körper jetzt versucht dagegen zu wirken und dann eher mit einer Zunahme also mit einer Abnahme reagiert (der Körper ist nicht blöd und bunkert dann alles was er bekommt)

Ansonsten solltest du natürlich über deinem Grundumsatz essen, gerade wenn du viel Sport treibst. Und wenn du jetzt 1800kcal isst, nimmst du nicht direkt zu. Also iss bitte mind. deinen Grundumsatz. Alles andere wäre wirklich nicht gesund und mach dich wegen dem halben Kilo nicht verrückt. Das Gewicht kann sogar bis zu 3kg nach Oben oder Unten schwanken. Wäre alles noch im Rahmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eyrehead2015
26.03.2016, 10:08

Eine Schwankung von 1 Kg ist normal, aber nicht von 3Kg

0
Kommentar von eyrehead2015
26.03.2016, 10:20

Nein das stimmt nicht. Natürlich wenn man viel isst nimmt man zu aber das Gewicht bleibt auch dann. Anders ist wenn du Abend auf die Waage gehst, da hast du immer ca 1 KG mehr weil du den ganzen Tag gegessen hast. Früh hast du ihn dann wieder runter aber das passiert nicht mit 3 Kg

0

Hey :)

An deiner Stelle würde ich mir erst einmal keine Sorgen machen wegen der Gewichtsschwankung - niemand nimmt gleichmäßig schnell ab und es gibt immer wieder Phasen, in denen man kleine Rückschritte macht. Zudem ist 0.5kg nichts und das ist durchaus natürlich, dass man mal so einen kleinen Unterschied drin hat.

Grundsätzlich sind Rechner im Internet und auch die von Apps niemals ganz genau richtig. Wenn du verschiedenen Rechner nimmst, wirst du verschiedene Ergebnisse erhalten. 1800kcal ist in meinen Augen als dein Grundumsatz realistisch. Zudem bist du sehr sportlich und wirst auch mehr Muskelmasse haben, als der Durchschnitt. Damit verbrauchst du schon etwas mehr Energie. Ich würde empfehlen, dich langsam an die 1800kcal anzunähern.

Übrigens wundert es mich schon, dass du bei so viel Sport und so wenig Kalorien bisher nicht mehr erreicht hast - ich kann mir nicht erklären, warum. Eigentlich müsstest du durch deinen Sport und alltägliche Aktivitäten so viele Kalorien verbrauchen, dass du schon arg im Defizit bist.

1800kcal sind auch wirklich nicht zu viel. Ich (w, 18, 164cm, 57kg) mache auch regelmäßig Sport und esse an ruhigen Tagen etwa so viel. Wenn ich trainiere, sogar noch deutlich mehr. Damit halte ich mein Gewicht.

Also habe einfach nur Geduld, du scheinst auf dem richtigen Weg zu sein :)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von littlemausi123
26.03.2016, 14:10

Vielen Dank für deine Antwort. 😊

Ich sehe es genauso. Ich werde mich jetzt an die 1800 kcal rantasten. Und dann einfach so weitermachen wie bisher. :) Ich hoffe dass es weiter gehenn wird mit meiner Abnahme. Lg

1

Du isst Zuviel. Kein Wunder das du nicht abnimmst. Eine normale Frau ist am Tag 1200kalorien. 150-200 zum Frühstück, nicht mehr als 500 zum Mittag und wieder 150-200 zum Abend. Esse früh gesund z.B. Vollkornprodukte mit Salat, niemals Weißmehlprodukte. Mittag kannst du essen was du magst aber nicht übertreiben. Zum Abend Kalorienarm essen. Am besten du ist Abend eine Suppe. Eine Suppe hat nur 85 Kalorien pro Teller. Du kannst zwischendurch auch mal was essen wenn du Hunger hast. Zu Obst würde ich nicht greifen wegen den vielen Fruchtzucker. Einmal am Tag ein Apfel ist ok. Iss lieber Gemüse. Viel Spaß beim Abnehmen. Ich weiß wie anstrengend das ist aber ich habe 25kg abgenommen und wenn ich das schaffe, schaffst du das auch 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HikoKuraiko
26.03.2016, 10:00

1500kcal sind auf KEINEN FALL ZU VIEL! Soviel hätte ich als Frau mind. Essen müssen während meiner Abnehmphase weil mein Grundumsatz nur 100kcal darunter liegt. Von daher sind 1200kcal viel zu wenig! 

0
Kommentar von eyrehead2015
26.03.2016, 10:07

Nein. Jeder Arzt sagt das 1200 Kalorien für eine Frau genau richtig sind

0
Kommentar von eyrehead2015
26.03.2016, 10:17

Das hat rein gar nichts mit der Größe zu tun. Informiere dich bitte bevor du was falsches hier verbreitest

0
Kommentar von feecharlottee
26.03.2016, 10:24

Alles klar .. Dezent dumm oder wie? 'Greife nicht zu Obst, wegen dem vielen Fruchtzucker' dezente Behinderung würd ich behaupten .. Laberst voll den s.hit erstmal Informieren Freundchen ..

1
Kommentar von eyrehead2015
26.03.2016, 10:25

Gehe dich bitte informieren. Ich habe selbst 25kg abgenommen. Ich werde ja wohl am besten Wissen wie es geht. Beleidigen tun nur die, die sich nicht weiter zu helfen wissen.

0
Kommentar von eyrehead2015
26.03.2016, 11:18

Wenn du im Büro arbeitest musst du aufpassen das du nicht wieder fett wirst 😌

0

Diese Frage solltest du deinem Arzt stellen, oder mal zur Ernährungsberatung gehen.

Aber im Allgemeinen nimmt man ab, wenn man mehr Kalorien verbraucht, als man zu sich nimmt.

:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man garnichts isst und nur Wasser trinkt nimmst du ab es gibt sogar Kurhäuser die sowas anbieten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?