Mit wieviel Volt Stromspannung fährt eine Eisenbahn oder Straßenbahn?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

15000 Volt bei 16,6 Hertz.

Wer noch nicht einmal zwischen Strom und Spannung unterscheiden kann, der hat freilich keine Angst, aber ein kurzes Leben.

Ab 42 Volt ist Spannung nicht mehr ungefährlich. Und nun rechne mal aus, wie oft das in 6000 Volt reinpasst!

Du brauchst da nicht ranfassen, der Blitz kommt zu DIR!

Hoppla, 6 kV ist der Minimalwert, mit dem du rechnen musst und der kommt nur bei Spezialbahnen vor. Die Normspannung am Fahrdraht beträgt 15 kV. Grob gerechnet springt der Blitz also 15 cm weit.

1

Strom ist ein allgemein gebräuchliches Synonym für elektrische Energie, die Frage ist daher auch verständlich und sachlich richtig. Man muss nicht gleich jedes Wort auf die "Experten"-Goldwaage legen.

1
@primusvonquack

Diese "Goldwaage" sagte nur: Man sollte wissen, was man tut.

Davon abgesehen sind viele Dummheiten üblich. Sollte man ihrer rasenden Verbreitung tatenlos zusehen? Oder muss man sogar gegen die Verbreitung von Klugheit einschreiten? So, wie du? - Und: NEIN, es ist keineswegs allgemein gebräuchlich. Es wird von labernden Journalisten und anderen Halbwissern wie eine Infektion verbreitet. Aber "Stromspannung" ist noch nicht ein gesamtdeutsches Phänomen wie der Ersatz von "denn" durch "weil" und das "Machen" von Sinn.

3

Wieviel spielt keine Rolle. Tödlich ist es auf jeden Fall, auch in scheinbar gebührendem Abstand von der Oberleitung kann die Spannung überspringen.

Aber ich meine, von den Stromspannung wie sie in einer Steckdose ist, da würde ja nicht viel passieren. Also muß es mehr sein?

Ist bei eine Straßenbahn die gleiche Spannung wie bei der Eisenbahn?

0
@Ulaanbaatar

von den Stromspannung wie sie in einer Steckdose ist, da würde ja nicht viel passieren.

Es heißt "Elektrische Spannung"! Und es gibt jedes Jahr genug Tote durch Schlag am Rasenmäher oder Lampenfassung oder in der Badewanne.

In jedem Fall wirst du Herzkammerflimmern bekommen. Verbrennungen gibts gratis. Die Frage des Überlebens stellt sich bei der Unterlage. Isoliert sie gut, hast du gute Chancen. Isoliert sie schlecht, gar keine. Und nun rate mal, ob Eisenbahnschienen gute Isolatoren sind ...

Mehr gibts dazu nicht zu sagen. Dummheit rottet sich selber aus. Nur blöd, dass andere den Dreck wegwischen müssen.

1
@Ulaanbaatar

Nein, die ist um einiges geringer. In der Praxis spielt das aber für das Vorhaben einen Wagen zu erklettern keine Rolle. Deshalb nenne ich hierauch keine konkreten Spannungen, das soll hier den "Expeten" überlassen bleiben.

0
@HerrDeWorde

Is ja gut, HerrDeWorde. Nu hat es auch der letzte mitbekommen, dass du den Fachausdruck für die "Stromspannung" kennst. Dass du dazu noch beleidigend wirst, ist nicht akzeptabel.

0
@primusvonquack

Wie kommst du eigentlich auf die Idee, das DU derjenige bist, der sagt, wann etwas gut ist oder nicht? Du musst ja mir nicht zustimmen, aber auch nicht der Welt mitteilen, wann der Letzte etwas mitbekommen hat. Woher weißt du das eigentlich? Die besondere Spezies, die ich anspreche, braucht meistens etwas deutlichere Worte und Feingeister wie du können einfach weiterzappen.

Und außerdem scheint mir für dich nur Meckern wichtig zu sein und nicht das Leben der kleinen "Abenteuerer". Denn der Satz, an dem du dich hochziehst und der außerdem korrekt ist, ist grad mal 4 Worte lang - von 3 Absätzen!

1
@primusvonquack

Die EXPETEN nennen auch keine Werte, damit das nicht aus Ausrede für weiteren Blödsinn gelten kann.

1
@HerrDeWorde

Wenn @HerrDeWorde überhaupt "beleidigend" wurde, dann allenfalls gegen diejenige, welche die "Intelligenz" besitzen (eher ja besaßen), auf Eisenbahnwaggons rumzuturnen und sich dabei in überdimensionale Bratwürste verwandeln zu lassen.

Also weder gegen den Fragesteller noch gegen irgendeine andere Person hier.

2

meistens so 25KV bei 16,7 Hertz, gibt aber auch 50 KV, und es gibt auch gleichspannungsbetrieb

Danke, woanders schreibt ein Antworter von 15.000 Volt.

1

Die Angabe stimmt für das Bahnstrom-Netz, aber die Spannung am Fahrdraht ist etwas niedriger.

0

nein, es sind nicht 25 oder 50 kV sondern nur 15 KV

0

15.000 Volt (also 15 kV) bei 16,6 Hertz.

Was möchtest Du wissen?