Mit wieviel Jahren kann meine Tochter(jetzt 4) reiten?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Ich habe auch mit 4 Jahren angefangen. meine Tochter konnte eher Reiten als Laufen. Erkundige dich bei den Reitclubs, wo Kinderreiten angeboten wird und man dafür Ponies hat. Ansonsten kann man auch mit Longieren anfangen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tinkergirl
07.10.2010, 20:15

jo, ich hab mit 3 angefangen und hatte da ein eigens Shetty und hab es eingereiten. Lieber zu früh wie zu spät.

0

Ein vierjähriges Kind kann noch keine Kommandos wie "Fersen tief" vom Fleck weg befolgen. Aber dafür gibt es auf manchen reiterhöfen einrichtungen wie die "Kükengruppe" die kinder spielerisch an das reiten heranführt. Auch das Hippolini-Programm wurde für jüngere Kinder entwickelt, die den Umgang mit dem spielerisch erlernen solln und noch nicht richtig reiten. http://www.hippolini.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das kommt immer auf das wo an. wenn du auch reiten willst dann meld dich und deine tochter doch bei einen mutter-tochter-kurs an. ich würde erst ab 6 jahren anfangen,aber das ist deine sache,da man auch verantwortung übernehmen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

viele vereine nehmen erst ab 8 oder 10 jahren, da es doch eine große unfallgefahr bietet wenn das kind z.B. alleine ein großes pferd putzt oder sonstiges... wenn ich mal kinder habe werde ich sie aber ab 8 jahren reiten lassen. mann muss ihnen eben auch sagen dass pferde fluchttiere sind und auf einmal einen riesen satz machen können oder auch mal aus panik ausversehen auf den fus treten können. das kidn muss respekt vor den pferden haben, aber auch so streng und selbstbewusst sein, dass die pferde respekt vor dem kind bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich denke deine tochter könnte jetzt schon anfangen zu reiten. würde allerdings erstmal mit ponyreiten oder so anfangen. dann an der longe.;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also man kann immer auf ein pferd steigen,aber reiten lernen,ist dann was anderes. das optimale alter zum REITEN lernen ist jedoch 8 jahre. ich selbst habe auch mit 8 angefangen.aber leiber früher als später,weil später reitest du mit dem kopf mit,also du machst dir zu viele gedanken übers runterfallen,losrennen von pferden und und und...du kannst deine tochter ja öfters mal aufs pferd setzen und sie ein bisschen "reiten" lassen,irgendwann wird sie schon von sich sagen,dass sie richtigen reitunterricht nehmen möchte.weil ihr geht es jetztt im moment ja eher drum,dass sie auf dem pferd sitzen darf..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in ddem alter habe ich voltigieren gemacht. ist meiner meinung ein seehr guter anfang, da man sich dabei viel mehr mit der bewegung von pferden beschäftigt und leicht vertrauen zum pferd und sich selbst fasst, das pferxd ansicht lernt man auch sehr gut kennen. man lernt als kind dabei auch mehr als beim nur runden reiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Tochter saß schon auf dem Pferd bevor sie laufen konnte. Spaß bei seite, zum Reiten in dem Sinne, daß sie reiterlichen Einfluß auf das Pferd nimmt reicht es sicherlich noch nicht, aber Kinderreiten mit Führen und Gleichgewichtsübungen ect. sind schon drin. Viele Ponyhöfe bieten sowas für kleines Geld an. Persönlicher Tipp noch - immer mit Helm und Weste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

würde mit Voltigieren anfangen und schauen wieviel Spaß sie wirklich daran hat, Kinderträume sind halt oft nicht die Realität ;-) Voltigieren ist günstiger (viele Kinder nur ein Pferd) und sie lernt hervorragend erst einmal das Sitzen und sich Tragen lassen. Wenn das gut klappt kann man mit dem richtigen Reitunterricht beginnen. Dazu sollte das Kind den Unterschied zwischen links und rechts kennen (damit man die Hilfen erklären kann) und sich auch mal längere Zeit konzentrieren können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie lust hat, jetzt schon :)

Bei uns im Stall haben letzten Monat zwei 3 Jährige Zwillinge mit Führstunden angefangen .. & die haben wirklich spaß dabei, mit den Tieren zu "arbeiten" :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da würd ich ja einfach mal beim nächsten Reiterhof nachfragen, ob die eine Gruppe für das Alter haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich saß mit 2 das erste mal drauf und ab da 2-4mal wöchentlich ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei uns im verein dürfen kinder erst mit 6 jahren anfangen zu reiten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So mit 16 Jahre werden sie flügge

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?