Mit wieviel Geld sollte ein 4-Personen-Haushalt auskommen?

7 Antworten

ich denke, mit etwa 3000 bis 4000 Euro solltet ihr auskommen

Wir sind zu zweit mit zwei größeren hunden und haben für Lebensmittel inkl. Hundefutter max. 50€ für die Woche

Es gibt Statistiken darüber. Demnach benötigt eine vierköpfige Familie ca. 1.200€ zum Leben. Da sind natürlich Miete und sonstige Fixkosten wie Darlehensraten für Auto, Versicherungen usw. nicht enthalten. Ansonsten ist der Tipp mit dem Haushaltsbuch anzuraten.

Wie viel Geld braucht man samt Abzügen für ein gutes Leben?

Mit allen Abzügen ( also Miete, Versicherungen etc) bleiben mir ca 800€ zur freien Verfügung. Nun meine Frage, wieviel reichen für ein gutes Leben?? Wieviel braucht man???

...zur Frage

Wieviel Geld sollte man als Jugendlicher für Auto und Führerschein sparen?

Wieviel Geld braucht man?

...zur Frage

Wieviel Geld braucht eine 3 köpfige Familie?

Wieviel Geld Netto minimum braucht eine 3 köpfige Familie im Monat um über die Runden zu kommen? Miete, Versicherungen, Auto, Pampers, Lebensmittel usw.

...zur Frage

Wieviel Geld benötigen 2 Erwachsene und 2 Jugendliche im Monat zum Leben ?

Zum Leben heißt hier : Alle Lebensmittel und Getränke, Kleidung, Schulbedarf, Geburtstagsgeschenke, Körperpflege, Freizeit ( z.B. Taschengeld der Kinder ) , ca. 60 € Benzin, Waschmittel, Reinigungsmittel und alles was sonst noch anfällt ( von der Kerze bis zu neuen Gartenpflanzen.....)Ausgenommen hier : Miete/ Versicherungen/ Strom/Wasser/Gas.Vielen Dank für eure Antworten

...zur Frage

Wieviel Geld braucht man Eurer Meinung nach monatlich für einen 6-Personen-Haushalt?

...um folgende Positionen abzudecken: Lebensmittel, Putzmittel, Kleidung, Schulbedarf (keine Versicherungen, Miete, Sonderausgaben, Luxusgeschichten o.ä.)? Im Prinzip also nur für das, was man so alles ein-, zweimal die Woche für eine Familie einkauft.

...zur Frage

Ist Hartz IV lukrativ?

Manche Menschen gehen für 1000 € netto arbeiten und zahlen Miete, Versicherungen, Kfz-Steuer, Benzin und haben alleine dadurch weniger als 400 € pro Monat für Essen, Kleidung und Nahrung zur Verfügung. Lohnt es sich da nicht schon fast aufzugeben und Hartz IV zu beziehen? Dann blieben 400 € für Lebensmittel, Kleidung, Strom usw. Das ist mehr, als der 1000€-Mann übrig hat. Ist es für diesen 1000€-Mann nicht lukrativ Hartz IV zu beziehen, mehr Geld zu haben und jeden Tag auszuschlafen und Freiheit & Freizeit zu haben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?