Mit wieviel Geld im Monat wärt ihr wirklich zufrieden?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

2000 € netto - bei einem absolut stresfreien, nicht anstrengendem Job, der mir Spaß macht und wo ich mit fast keinen Kollegen zu tun habe - natürlich inklusive vermögenswirksamen Leistungen und maximal 38 Std / Woche, jedes Wochenende und Feiertag frei, kein Schichtdienst

das wäre optimal !  :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wirbelwindx
13.07.2017, 00:42

Dann geh zum öffentlichen Dienst. Bei der Bundeswehr sind nicht nur Soldaten sondern viele Zivilisten. Kleiderausgabe, Hauptlager da gibt es einiges.

1

Je mehr man hat, desto mehr will man. Seh ich bzw sah ich bei meinem Vater. Firma lief aber da mußte ein Abschluß nach dem anderen gemacht werden.

Urlaub unter Androhung sich scheiden zu lassen. Und je mehr man hat, desto mehr gibt man aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir reden jetzt von einer guten Fee, die mir einen Geldwunsch erfüllen würde oder sowas.

5.000 wären ganz nett... ohne Arbeit natürlich. 10.000 wären besser. Ja, ich glaub, das würde reichen.  :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mag mein Einkommen wie es ist.

Ich habe weit mehr als ich brauche um zufrieden zu sein. Wichtigster Aspekt ist der dass ich dafür nicht arbeiten muss wenn ich das nicht will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zufrieden kann man auch schon mit 500€ im Monat sein.

Kommt auf die Umstände drauf an. Im Moment bin ich mit wenig zufrieden, in ein paar Jahren möchte ich schon mehr haben:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

EUR 5.000 im  Monat (brutto) wären gut. Dann müsste ich nur noch die Arbeiten machen, die wirklich Spaß machen. Und ich könnte noch eine Menge Geld zurücklegen, z.B. für den Urlaub, oder für Aktieninvestments.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit egal wieviel! Vieles wird uns geschenkt, ich spreche hier jedoch weder vom Pool noch vom Haus oder Champagner. All das brauche ich auch nicht. Ich sehe gaaaaanz viel in meinem Leben, dass mir die Natur schenkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt (gab) mal eine Untersuchung, dass der Deutsche (in Deutschland lebende) mit 3000 € pro Monat zufrieden wäre.

Dem würde ich mich anschließen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von l3487171
12.07.2017, 22:12

Aber das ist ja schwierig zu erreichen. Netto 3000?

1

Ich finde das kommt darauf an was man hat.. wenn ich bereits ein Haus habe reicht mir so viel das es für einen guten Lebensstil mit Urlauben reicht.. wenn ich noch auf ein Haus spare kann es gar nicht genug sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nie zufrieden. Mehr mehr mehr wie der kleine Hävelmann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

5000€ ohne zu arbeiten versteht sich ;D
Mehr ist überflüssig und ich würde es denk ich (nach den Anschaffungen wie Haus, auto usw) einfach spenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einer Miete mit Nebenkosten von z. B. 700€, sollten es 2000€ netto sein. Das halte ich für absolut realistisch, dürfen auch noch 200€ mehr sein für das kleine Taschengeld für zwischendurch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1500 Euro - reichen zum leben

ab 2000 Euro ist super :)

Aber das ganze ist natürlich auch immer von meiner Leistung abhängig. Wenn ich viel tu, dann möchte ich auch dementsprechend entlohnt werden.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich alles zusammenrechne und meinen aktuellen Lebensstil mit einbeziehe . Wäre ich mit 3200 Euro im Monat zufrieden .Mehr ist nie verkehrt :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

50 Cent fürn Kaugummi. Spaß Hauptsache Familie, das reicht mir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?