Mit wie vielen Liegestützen könnte man 130 Liegestütze an der Wand vergleichen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Probiere es aus: Mache die 130 an der Wand, nimm genau wahr, wie du dich danach fühlst und dann mache später welche am Boden und höre auf, wenn du das gleiche Gefühl hast. Dann wäre die Anstrengung wohl ungefähr gleich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! TailorDurden liegt richtig - es kommt immer auf den Winkel an. Aber das System passt. Für Anfänger und da besonders Frauen sind normale Liegestütze oft zu heftig - aber auch da gibt es einen Weg.

 Sind die Liegestütze anfangs am Boden zu schwer, geht das besser an einer Schräge. Tischkante, Schränkchen oder so. Je steiler, desto leichter. Bei einer hohen Kommode stehst du fast - da wird es ganz leicht. Extremfälle können auch schräg gestellt an der Wand starten. 

Mit der Kraftsteigerung sollte die Position immer flacher werden. So kann jeder / Jede Liegestütze lernen

Viel Erfolg..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HipHopFreak2000
13.02.2017, 19:05

Danke , ich hab 50 am Boden geschafft

1

Lässt sich höchstens in der verrichteten Arbeit vergleichen - keineswegs von der Belastung her.

Je nach dem, welchen Winkel Du benutzt, wirst Du einen Effektivitätswert von 20-60% haben. Sagt nichts aus, hm? Ja, weil dir Frage so auch wenig Sinn macht..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde mal sagen 0 ... An der Wand "Liegestütz" zu machen ist doch kaum bis gar nicht anstrengend?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?