Mit wie vielen jahren darf man ins fitnessstudio und gibt es sowas wie eine tageskarte in einem fitnessstudio?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mit 13 Jahren muss man eigentlich nicht gezielt etwas für die Figur machen... Aber egal: Ob ein Studio eine "Tageskarte" anbietet, kann es selber festlegen. Da wirst du bei dem in Frage kommenden Studio einfach nachfragen müssen, ob die sowas haben. Ganzer Tag ist aber normalerweise nicht nötig. Regelmäßig erfolgt ein Krafttraining zeitlich relativ kompakt und braucht nicht einen ganzen Tag, da die Muskeln nach hoher Beanspruchung Regenerationszeit benötigen. Nur Ausdauertraining kann sinnvollerweise mehrere Stunden am Stück gemacht werden - allerdings auch nicht einen ganzen Tag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schlie´da bloß keinen Vertrag ab denn den kannst Du erst nach einem Jahr kündigen, mach ein Probetraining und frag ab wann man Mitglied werden kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist von Studio zu Studio unterschiedlich. Bei Mcfit ist das Mindestalter 15 Jahre. Ich würde dir aber stark dazu raten erst mit 18 anzufangen, da sich dein Körper noch im Wachstum befindet. Probier es doch mit einer ausgwählten Kampfsportart, frühes beginnen ist dort immer gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In den meisten Studios ab 16 mit Einverständnis der Eltern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde davon abraten selbst wenn es möglich wäre, geh schwimmen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise gibt es 10er Karten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?