Mit wie vielen Fünfern im Zeugnis darf man von einem Gymnasium in eine Mittelschule wechseln?

5 Antworten

Egal welche Republik , wer nur fünfer macht steigt bis zum Ende der Schulpflicht nach ganz unten durch. Mit den 5ern schafffst auch net das Pensum der Mittelschulen.

Hallo Robertpcaa,

du kannst mit und ohne Fünfer vom Gymnasium jederzeit zur Mittelschule (Realschule) wechseln.

In welche Klasse du dann kommst: Wenn du im laufenden Jahr wechselst, in die gleiche

Wechsel am Ende des Jahres: Das hängt davon ab, ob du mit deinen Leistungen die Versetzungsbestimmungen der Realschule erreicht hast. Beispiel: Du würdest im Gymnasium sitzenbleiben, wenn du eine Fünf in Englisch und Französisch hast. In der Realschule würdest du aber damit versetzt, weil dort die zweite Fremdsprache nicht verpflichtend ist.

Du kannst auch wechseln wenn du gar keine fünfen hast! Solltest du zu viele haben, kannst du entweder eine Stufe wieder holen oder du wechselst auf eine Mittelschule und kommst in die nächste Stufe

Fragen zum Pädagogischen Gutachten fürs Gymnasium?

Hallo, Ich bin in der M-Klasse Mittelschule Bayern. Ich will nach der Zehnten aufs Gymnasium. Dafür braucht man bekanntlich das Gutachten dafür. Was für Voraussetzungen genau gibt es dafür? Hat jemand vielleicht sogar den gemacht?

Vielen Dank

...zur Frage

ein wechsel von der realschule aufs Gymnasium

Hallo ich wohne in Rheinland Pfalz und besuche momentan eine Realschule wo ich mich in der 9 Klasse befinde. Ich würde wirklich gerne auf ein Gymnasium wechseln. Was für ein Notendurchschnitt muss ich in der zehnten Klasse haben um mich für ein Gymnasium zu bewerben?

...zur Frage

Kann ich nach der 9.Klasse Gymnasium auf ein berufliches Gymnasium wechseln?

Bin auf dem Gymnasium und bin nicht versetzt worden. Muss die Klasse wiederholen. Besteht die Möglichkeit nach der Klasse 9 Versetzung , in eine 2 jährige Fachhochschulreife zu wechseln??

...zur Frage

Kann ich mit diesen Noten auf eine Wirtschaftsschule wechseln (Bayern)?

Ich bin 16 und momentan in der 9. Klasse auf dem Gymnasium Bayern und habe die 8. Klasse bereits wiederholt. Dieses Jahr werde ich nicht schaffen und muss das Gym daher verlassen. Ich Falle wegen diesen Fächern durch: Mathe: 4,9 Physik: 5,0 Chemie: 5,0 Latein: 4,75 Musik: 5,25

Unser Beratungslehrer meinte, dass der Wechsel an eine Realschule nahezu ausgeschlossen ist, weshalb nur noch Wirtschaftsschule oder Mittelschule bleibt.

Ich würde nun gerne auf eine Wirtschaftsschule gehen, aber werde ich mit diesen Noten überhaupt genommen? Und falls ja, muss ich die 9. Klasse dort dann wiederholen oder nicht?

Danke im Voraus für eure Antworten!!!

...zur Frage

Gymnasium 10 klasse wiederholen?! ?

Hey also ich hätte da mal eine Frage
Wenn ich jetzt nach der 10 klasse auf ein Gymnasium wechseln möchte bzw dort mein Abi machen möchte muss ich dann die 10 klasse wiederholen? Und was muss alles in die Bewerbung mit bzw.schreibt man überhaupt eine Bewerbung dafür ?

...zur Frage

Einführungsklasse Gymnasium Bayern Erfahrungen?

hallo,

ich habe mich entschieden, von der 10. Klasse der Mittelschule auf ein Gymnasium zu wechseln. Meine Noten sind ganz okay - bis auf Mathe (4). Nun wüsste ich gerne, ob jemand vielleicht auch in so einer Einführungsklasse ist/war und wie man dort so klar kommt usw.

Vielen Dank im voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?