Mit wie viel mm Überbiss braucht man eig. ne Zahnspange?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Krankenkasse übernimmt die Behandlungskosten ab einer sagittalen Stufe von 6 Millimetern. Ab dann ist die Behandlung also wirklich nötig.

Wahrscheinlich lohnt sich die Behandlung aber auch schon bei 5 Millimetern oder weniger.

Habe 5 und die sagt ist ja nur wenig

0

Was möchtest Du wissen?