Mit wie viel mm fängt man Ohrloch dennen an?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

heyy,

Ich selber habe mit 2mm angefangen da es für mein Ohr kein problem gewesen ist. Das aber ist ja bei jedem anders, du kannst es ja mit 2mm ausprobieren. Wenn du merckst das es zu sehr schmertzt und du ihn einfach nicht rein bekommst dann solltest du lieber mit 1,6 mm anfangen(ein Bad davor kann auch helfen, das weicht das Bindegewebe auf). Eine entzündung kann immer mal vorkommen aber um diesen so gut wie möglich vorzubeugen solltest du vor dem Dehnen alles gründlich Desinfizieren(Dehnstab, Plug/Tunnel, Ohr). Außerdem solltest du den Dehnstab nur zum Dehnen tragen und nach spätestens einigen stunden durch einen plug oder tunnel ersetzten. Wichtig ist auch das du alles am besten jeden tag reinigst am besten nur mit wasser da normale handseife dein Ohrloch reitzen könnte, wegen dem darin enthaltenden parfüm und achte darauf das du nur 1-2 mm im Monat dehnst, weitere milimeter können dazu führen das es eitert oder blutet.

Wenn du dich an die paar einfachen Regeln hälst dann dürfte das mit dem Dehnen kein problem sein:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du frische Ohrlöcher hast mit 1,2mm beginnen und nach 4 Wochen 1,6mm. Dann 2mm und ab dann 1mm pro Monat, höchstens 2mm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SteffiXoxoXo 17.11.2015, 21:27

Ich habe meine Ohrlöcher schon seit 10 Jahren kann ich dann mit 2mm anfangen? 

0
8trollface8 17.11.2015, 22:23

Sollte klappen, aber wenns weh tut lieber mit 1,6mm probieren

0

Ich hatte mit 1mm angefangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?