Mit wie viel Jahren sollte man mit Pornos gucken aufhören?

... komplette Frage anzeigen

23 Antworten

Im selben Jahr, in dem man damit angefangen hat. Am Besten in der selben Minute.

Wozu soll es gut sein, sich seine sexuellen Empfindungen zu versauen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von telephonenumber
01.09.2016, 00:03

keine Ahnung... Ich glaube deine Antwort ist bis jetzt die besten

4

Da gibt es kein bestimmtes Alter, wenn man älter wird, kann die Lust darauf von alleine verschwinden oder weniger werden, muss aber nicht.
Wann dies passiert, ist auch von jedem Menschen unterschiedlich.

Wenn du Lust darauf hast, machs einfach. Egal wie lang

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dafür gibt es keine Altersgrenze. Mach es einfach solange du Lust drauf hast, wenn du mal eine Freundin bzw Frau hast wirst du es wahrscheinlich eh nicht mehr so oft anschauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weshalb sollte man damit in einem bestimmten Alter aufhören? Wenn man so etwas gelegentlich gern guckt, braucht es sich auch nicht plötzlich zu ändern, ich sehe dazu keine Notwendigkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von telephonenumber
31.08.2016, 13:37

man wird perverser oder? is bei mir so,weil man sieht was es alles gibt,auch wenn es in der Realität nicht wirklich umsetzbar ist 

0

Ich habe nie damit aufgehört und meine, dass man derartiges mit 99 Jahren nicht mehr tun sollte; ich denke es kommt wohl dazwischen (0- 99) auf die Quantität an.

Denn wenn du erwachsen bist, deine eigene Butze hast und nur diese Filmchen schaust brauchst du eine Haushälterin oder einen Butler, die bei dir aufräumen und essen kochen.

Dazu kann ich nur sagen, dass gutes Dienstpersonal heut zu Tage sehr teuer und auch nur schwer zu kriegen ist.

Also um sich solches Personal leisten zu können, muss man gut verdienen, und in der Regel muss man wieder dafür Arbeitszeit hergeben; leider ... ja leider .. geht die Arbeitszeit zu Lasten des Porno Guckens.

Aber es ist so wie bei den Münzen, es gibt immer zwei Seiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an, wann du damit angefangen hast! Man sollte den Pornokonsum auf so viele Jahre begrenzen, wie das alter,als du angefangen hast. Also zum Beispiel  wenn du mit 14 Jahren angefangen hast,  nach 14 Jahren, wenn du mit 17 angefangen hast,  eben 17 Jahre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tragosso
31.08.2016, 13:18

Was soll das bringen?

0

Das entscheidest du selber. Du hast ja auch entschieden, wann du damit angefangen hast, also entscheidest du auch, wann du damit aufhörst - auch wenn das nie der Fall sein sollte :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von telephonenumber
31.08.2016, 21:47

ja stimmt .Hätte aber dennoch gerne ein Richtwert 

0

Denke nicht, dass es Langzeitschäden gibt wenn man nicht irgendwann mal aufhört sie zu schauen. Nur wenn sich eine Sucht entwickelt. Aber wenn man davon ausgeht, dass keine Sucht vorhanden ist warum unbedingt aufhören?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elejnn
31.08.2016, 13:37

Ja also haha mach dir das keine Sorgen

0
Kommentar von Elejnn
31.08.2016, 13:43

Haha wenn ich so darüber nachdenke. Vielleicht ein bisschen 🤔

0
Kommentar von Elejnn
31.08.2016, 13:52

Ich glaube ich bin dadurch bi geworden 😂 so viele Menschen schauen sich Pornos an und haben keine Schäden davon. Wenn du wüsstest dass auch Anwälte, Richter, Ärzte das anschauen.

0

Hallo! Wenn du so direkt fragst dann wenn man nicht mehr den Wunsch dazu hat und das kann mit 20 aber auch mit 70 sein.

Ganz wichtig : Man sollte aufpassen dass Pornos nicht zum zentralen Punkt im Leben führen und dieses letztendlich bestimmen.

Untersuchungen zeigen dass es da ein hohes Suchtpotential gibt, Familie und Freunde werden vernachlässigt, Beziehungen und sogar Ehen gehen in dieser Scheinwelt zu Bruch.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von telephonenumber
31.08.2016, 13:40

ich finde man wird perverser durch pornos

1

Am Besten, man fängt erst gar nicht damit an! Ist eh alles fernab jeglicher Realität, was einem da vorgespielt wird!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mxvxtxhxexrxs
31.08.2016, 13:21

Trotzdem gut anzuschauen.

0
Kommentar von Larimera
31.08.2016, 14:58

Näääää

1

Böse Zungen behaupten, man sollte gar keine Pornos gucken, also wenn Du Dich dem schon widersetzt hast, dann hör SOFORT auf mit dem Schweinkram!

Spaß beiseite: Wenn Du Gefallen daran hast, tu es, solange Du willst! Da gibt es keine Altersbegrenzung. Viele nutzen Pornos doch auch in einer Beziehung, um dem Sex ab und zu ein bisschen Schwung zu verleihen.

Solange das nicht Deine einzige sexuelle Erfahrung ist und dadurch Dein realles Sexleben nicht gestört wird, ist alles okay.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man einen Tennisarm hat .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von telephonenumber
01.09.2016, 00:03

Das geht auch ohne porno

0

Wieso sollte man aufhören.
Irgendwann weiß man halt, dass es niemals so sein wird wie in pornos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von csgotyp
31.08.2016, 13:21

isso

0
Kommentar von telephonenumber
31.08.2016, 13:26

können erektionsstörungen verursachen

0

Hahaha!

Dafür gibt es glücklicherweise keine Altersbeschränkung nach oben. Das entscheidet jeder für sich selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die bundesverbraucherschutzzentrale rät im alter von 33 jahren damit aufzuhören, da es sonst zu erheblichen langzeitschäden kommen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt es deiner Meinung nach einen Grund, warum man in einem bestimmten Alter damit aufhören sollte?????? Der würde mich sehr interessieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von telephonenumber
31.08.2016, 13:14

Soll nicht gesund sein.Kann passieren ,dass man nicht mehr ohne kann.Ich denke bis 18 kann man pornos gucken,weil es zur Sexuellen Aufklärung gehört.Dannach ohne,um nicht Süchtig zu werden.

0

Frag lieber, wann man überhaupt damit anfangen sollte...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GiannaS
31.08.2016, 17:24

Ich finde, bevor Du Dir solche Filmchen rein ziehst, solltest Du erst mal selbst in Erfahrung bringen, was in Wirklichkeit so abläuft!

Dann kannst Du Dir auch mal sowas ansehen...

Und: nach oben hin sind da keine Grenzen gesetzt 😉

1

Hierfür spielt das alter keine rolle sondern der verstand. Mein tipp ist es keine pornos zu schauen. Frag dich mal selbst was dies bringt..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In solchen Fragen gibt es kein "sollte" und keine verbindlichen Normen. 

Gruß, earnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von telephonenumber
31.08.2016, 16:47

wann hast du aufgehört

0

Mit 72, das hört sich nach einem angemessenen Alter an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
31.08.2016, 14:31

Dann hab ich ja noch ein Weilchen.

Aber mit 72 werde ich an dich denken, SaDo.

1
Kommentar von SaDoOx
31.08.2016, 23:20

woohoo ;-)

0

Was möchtest Du wissen?