Mit wie viel Jahren E-Mail?

7 Antworten

Grundsätzlich darfst du ab 13 ein Google konto haben(gilt auch für insta/whatsapp) deswegen pass auf welchse Geburtsdatum du angibst(am besten keins)! Erstell doch einfach ein konto ohne Telefonnummer! Dann merkt er das nicht! Anmeldung dann immer im Browser! Grundsätzlich kann ich spark empfehlen (wenn Datenschutz unwichtig ist)

Stell das Alter einfach auf über 18.

Wieso waren alle Kontakte gesperrt? Was für Kontakte? Mit dem Alter hat das sicher nichts zu tun.

Einfach bei jedem anderen Email-Anbieter

Woher ich das weiß:Hobby – Ich bin in der Freizeit viel am PC

mach doch bei gmx oder irgendwo eine

happymail und wie sie alle heißen

bekommst überall eine

In Deutschland darf ein eigenes Google Konto ab 16 Jahren (nicht 13!) haben. Unter 16 Jahren muss das Google Konto von den Eltern über Family Link verwaltet werden.

Für ein GMail (Google Mail) braucht man ein Google Konto.

Die GMX Plattform ist als Beispiel auch erst ab 16 Jahren.

Die E-Mail Plattformen überprüfen die Angaben nicht. Falsche Angaben verstoße dennoch gegen die AGB und können zu einer Sperrung führen.

Man muss auch nicht immer jedes Feld ausfüllen, sodass die Plattform kein Geburtsdatum bekommt. Trotzdem bleibt der Dienst ab dem angegenen Mindestalter von vermutlich 16 Jahren und die mögliche Sperrung bleibt weiterhin.

Danke, wenn man ein falsches Datum angibt können die dann trotzdem rausfinden wie alt ich wirklich bin?

0
@Gsvsbyhd

Eigentlich nicht. Wenn sie es wollen, könnten sie es bestimmt.

Die Plattformen sind auch nicht darauf aus das Alter jedes Nutzer per Ausweis zu überprüfen. Immerhin sind es Kunden, die Geld einbringen.

Trotzdem bleibt es ein Verstoß gegen die AGB.

1

Du musst nicht unbedingt dein echtes Alter angeben ;)

Was möchtest Du wissen?