Mit wie viel jahren darf ich AM Führerschein anfangen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Abkürzung für Baden-Württemberg ist ugs. BaWü oder auf Amtsdeutsch BW. :D

Ok, ich gebs zu: "Rheinland-Pfalz, Hessen oder Thüringen", z. B. schreiben sich einfacher als Baden-Württemberg. ;))

Derzeit sieht es so aus:

Mit Klasse AM darfste ab 16  fahren: Kleinkrafträder, je max. 45 km/h, 50 ccm; sowie dreirädrige Kleinkrafträder und vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge, max. 45 km/h, max. 350 kg Leermasse und max. 50 ccm bei Fremdzündungsmotor (z.B. Benziner) oder bei anderen Verbrennungsmotoren (z.B. Diesel) max. 4 kW dann ohne Hubraumbeschränkung [ccm]). Anmerkung: In Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt seit 01.05.2013 ab 15. Kosten ca. 800 €.

Du kannst in der Regel mit 15 ½ Jahren in der Fahrschule anfangen, theoretische Prüfung ist dann max. 3 Monate, die Praktische max. 1 Monat vor deinem 16. Geb. möglich.

Noch Fragen? Dann bitte als Kommentar hier anhängen. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 030415NS
09.01.2016, 02:09

danke.

0

Wenn du gelernt hast Baden-Württemberg richtig zu schreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 030415NS
08.01.2016, 23:03

ja sorry du model.

0

Was möchtest Du wissen?