Mit wie viel a man man einen arduino nano betreiben?

4 Antworten

Der Arduino braucht sagen wir mal zwischen in der Regel 0,050 (bis 0,5 A wenn er ungünstig angeschlossen ist).

ja aber er hält 3 a aus??

0
@simbi172

Du verstehst es falsch. Du kannst ein Netzteil auch von 10 A oder mehr anschließen, er geht nicht kaputt weil der Arduino dann nur 0,02A davon verbraucht.

Du darfst aber an einen Digitalpin nicht einen Verbraucher anschließen, der mehr als 0,04A verbraucht, denn das zerstört den Arduino.

Also das Netzteil ist egal, es sollte 5 Volt haben, die Amperezahl ist egal.

0

a man ?? was genau meinst du?

3-4 a?

Ich hoffe du meinst nicht ampere..

Das Ding braucht ein paar mA.

ja aber hält er das aus?

0
@simbi172

Wozu dein Netzteil theoretisch fähig ist interessiert den Verbraucher grundsätzlich nicht.

0

Was möchtest Du wissen?