Mit wie viel € hattest du dein Konto im letzten halben Jahr überzogen, wenn du bei einem Zinssatz von 12.5% 50€ Überziehungszinsen zahlen musstest?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Grundwert=Zinsen/Zinssatz/Zeit

G=Z/p%/t

G=50/0,125/0,5

800€

Zinsen=Grundwert*Zinssatz*Zeit

50=800*0,125*0,5

Zinssatz=Zinsen/Grundwert/Zeit

0,125=50/800/0,5

Zeit=Zinsen/Grundwert/Zinssatz

0,5=50/800/0,125

Merk es dir! Brauchst du immer wieder!

Bitteschön :-)

Noch so eine unlösbare Aufgabe: "Konto überzogen" heißt Dispokredit, und dessen Kreditsumme wechselt mit jeder Ein- oder Auszahlung aufs Konto. Die Zinsen könnten für 10.000 € sein, die nach 2 Wochen wieder ausgeglichen wurden. 

Hallo NoTelmporta

50€ Überziehungszinsen im halben Jahr, das wären im ganzen Jahr 100€ Überziehungszinsen gewesen.

Diese 100€ wären 12,5% der Überziehungsumme gewesen. Die Überziehungssumme war demnach 100€/(12,5%) = 100€/0,125 = 800€

Es grüßt HEWKLDOe.

Was möchtest Du wissen?