Mit wenig Haaren Braids flechten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

solange du keine Probleme mit Haarausfall hast schaden braids deinem haar nicht. normalerweise wird für die zöpfe Kunsthaar miteingeflochten, das der Frisur das nötige Volumen gibt. ich würde auf jeden fall einen flechter aufsuchen der schon öfters europäisches (glattes) haar geflochten hat, da in einigen afroshops viel zu fest geflochten wird für unser haar und das könnte möglicherweise deinen Haarwurzeln schaden. die ganzen Schauermärchen über braids und cornrows kommen meist daher, dass sich die meisten leute nicht damit auskennen u braids von dreads nicht unterscheiden können usw.., oder weil manche leute auch schlechte Erfahrungen mit unprofessionellen flechtern gemacht haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ich kann mir nicht vorstellen, dass das gut aussieht, aber professionell gemacht, wird dich sicher anderes Haar eingeflochten. Die Frage ist a) steht dir das vom Gesicht her, wenn ja b) willst du das wirklich, auch wenn es toll aussieht und du das für dich gut findest c) Ist es dir Wert, dass dein ohnehin dünnes Haar dadurch absolut kaputt geht, früher oder später? Ich finde Brands schick und toll, schon immer, aber: Aus meiner Sicht für dickes und gesundes Haar, und hier im Nachhinein auch, weil die Haare abbrechen geht nur noch eine Kurzhaarfrisur nach meinem Wissen!

Hier würde ich mich vom Profifriseur beraten lassen! Ich bin der Meinung, auch was anfangs toll aussieht ist hinterher so ein Dilemma, gerade wenn die Haare ohnehin das Volumen nicht hergeben. Aber ich bin ja kein Profi, deshalb kannst du dich nur beraten lassen und letztendlich für dich selbst entscheiden, was du machen möchtest!

Ansonsten nur Mut! LG Shoshin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?