Mit wem wird bei einem Arbeitsunfall abgerechnet?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mit der Berufsgenossenschaft

Die Berufsgenossenschaften sind die Träger der gesetzlichen Unfallversicherung.

0
@jesusfreaks5

Die kassenärztliche Vereinigung rechnet in der Regel quartalsweise ab. Entweder wird also am Ende des entsprechenden Quartals abgerechnet oder oftmals auch am Ende des folgenden Quartals.

1

Dafür ist die Berufsgenossenschaft zuständig.

Wenn hier irrtümlich / unwissentlich über die Krankenkasse abgerechnet wurde, holt sich diese in der Regel die Kosten von der Berufsgenossenschaft zurück.

Was möchtest Du wissen?