Mit wem über Depressionen reden?

2 Antworten

Deine Situation ist wirklich kompliziert. Kann man bei deinen Eltern wirklich nichts machen? Da du in die 12 gehst kann man davon ausgehen das du schon 17 bist. In dem Alter solltest du auch schon alleine zum Arzt gehen können. Wenn du erstmal jemanden zum Reden brauchst, solltest du dich am besten an welche wenden, die schon ähnliche Probleme hatten und sich somit besser verstehen als jemand, der noch nie was mit Depressionen zu tun hatte. Pass auf jeden Fall auf dich auf. Und wenn es wirklich Mal schlimm sein sollte, gibt es im Internet auch immer Hilfe Hotlines.

So etwas darfst und musst du für dich du selber entscheiden. Du brauchst dringend Hilfe, deshalb geh selber zum Arzt deines Vertrauens, der dich dann überweist. Schildere ihm deine Probleme auch mit den Eltern, denn das macht ja alles noch schlimmer.

Du weisst das du es brauchst deine Eltern scheinen es nicht zu verstehen und benehmen sich entgegen allgemeinen Verständnisses und Empfehlungen.

Was möchtest Du wissen?