Mit wem soll ich drüber reden? :)

16 Antworten

Vllt kennst du auch eine nette Apothekerin , in jeder Apotheke gibt es ein " Abteil " wo man mit dem Personal eine vertrauliche Unterhaltung führen kann , du musst nur danach fragen (und halt höflicherweise auch dein " Erstausstattung " dort kaufen .) Es ist absolut kein Problem ich denke , dass man dort sachlich und einfühlsam mit dir sprechen wird .

Keine panik ! Die Regel ist etwas an das man sich meiner Meinung nach total schnell gewöhnt und auch gut zu überwinden ist :D es nervt nach einer bestimmten zeit aber es ist nunmal so... ich an deiner stelle würde mir überlegen wem ich so etwas anvertrauen kann ( vielleicht einer Nachbarin , tante , cousine usw..) keine sorge ich bin optimistisch das du das schaffst und jemanden finden mit dem du reden kannst :) Alles gute :)^^

Also andere Verwandte oder so :) aber benutz erstmal binden und es gibt auch binden für die Nacht, wär nicht schlecht weil man eventuel ziemlich stark die Tage Hat j d es eventuel auslaufen könnte

Weiß ja nix ob es in Deiner Schule eine Fertrauenslehrerin gibt? Oder sonst Jemand aus Deinem weiblichen Bekanntenkreis? Verwandschaft, Mutter einer Freundin, Lehrerin (Biologie, Sozalkunde oder so), Nachbarin,......., oder wenn Du garnimanden findest, gehe zu einem Frauenarzt! Ich war daaaaamaaaaals 12 beim 1 x bekommen. Oder wenn Dein HA eine Frau ist, die so mit 11/12 mal fragen. Oder eben eine Überweisung zum Frauenarzt geben lassen. Vllt. beim 1. Besuch Freundin als Begleitung mit nehmen. Die wartet dann im Wartezimmer auf Dich. Ist zwar nix schlimmes aber eben der 1. Besuch da! Und nicht verrückt machen lassen, was da in der Schule so die Runde macht! Der Bruder ist ins Bett gekommen wegen Gewitter, hoffentlich wirst Du da nix schwanger. Nachbarssohn hat mich geküsst werde ich da schwanger? Und solche Ammenmärchen eben haben bei uns damals die Runde gemacht. Alles Quatsch! Auch wäre mir das Netz zu unpersönlich! Vllt. Noch eine vertrauenswürdige PN- Freundin von GF? Die weiß ja nix wer Du bist, ist dann nix peinlich. Oder merkst Dir meinen "Namen" und machst mir dann mal ein Kompli wenn Du Hilfe brauchst.! ::-)

Upps der böse Fehlerteufel wars! Sozialkunde = Sexualkunde! ::-)

0

Wie alt bist du denn ? Ich würde vllt mal mit der Mutter einer Freundin darüber reden. Es gibt doch bestimmt eine die du gut leiden kannst und mit der würde ich dann mal sprechen

Was möchtest Du wissen?