Mit wem muss der Sänger seine Gage von Auftritt teilen?

5 Antworten

Hallo, die Aufgabe des Managers ist es ja solche Auftritte an Land zu ziehen und sich entsprechend um alles zu kümmern, sprich welche Leute werden gebraucht, welche Materialien, Logistik.... Und der Manager handelt für alles die Preise aus. Die Position "Gehalt des Sängers" ist da nur ein kleiner Bestandteil. Der Manager stellt die Rechnung und nicht der Sänger, also verteilt letztendlich auch der Manager das Geld unter allen Beteiligten sozusagen.

Ein Manager bekommt 10-20 % für seine Arbeit. Davon zahlt er aber keinesfalls irgendwelche Musiker oder Hallen. Ein großer Star wird eher selten auf Geburtstagen auftreten. Das sind eher Leute wie ich. Das Finanzamt und Versicherung ca. 35 / vom Rest bekommt meine Agentur 20 / für die Vermittlung, vom Rest meine Technikerin 25 %, Wenn Livemusiker dazugebucht werden, wird deren Gage aufgeschlagen und 1:1 an die Musiker weitergereicht.

Das heißt ja, dass dir nicht mal 50% bleiben. Erfahren die dazugebuchten Live-Musiker und die Technikerin, wie hoch deine Gage ist oder kannst du das vor denen verheimlichen?

0

Das ist kein Geheimnis. Meine Technikerin bekommt das eh mit. Ist oft bei Vorgesprächen schon dabei. Den Musikern ist es egal solang die ihr Geld bekommen. Richtig ist dass mir von der Gage ungefähr 1/3 bleibt das heißt von 900 € bleiben 300 € netto.

Das geht ja ;-) War auf jeden Fall mal interessant zu wissen.

0

Was möchtest Du wissen?