Mit wem kann man über seine probleme reden?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo Finn,

wenn du dir selbst eingestehst, dass du Probleme hast und auch bereit bist, mit jemandem über diese zu sprechen, dann ist das schon mal ganz viel wert.

Du kannst dir zum Reden jede Person aussuchen, manche möchten mit jemandem Vertrauten reden, manche mit jemandem, der nicht viel über einen weiß.

Im ersten Fall wären die besten Ansprechpartner Freunde, bekannte und natürlich die Familie.

Falls du lieber jemanden hättest, der dich nicht so gut kennt, gibt es auch viele Optionen:

Du kannst dich an das kostenlose Telefonseelsorge wenden oder ganz klassisch einfach an deinen Hausarzt, auch er hört dir gerne bei allem zu.

MfG

Martin

Dankeschön Martin,habe mit meiner damals besten freundin darüber geschrieben, doch seitdem ignoriert sie mich,blockt mich ab und habe mitlerweile fast keinen kontakt mehr mit ihr :(

0

Und deswegen geht es mir noch schöechter :(

0

Du kannst mit einem Psychiater reden oder wenn du einen älteren sehr guten besten Freund hast, dem du auch sehr vertraust kannst du dich auch an ihn wenden.

Du musst die Ursache bei dir finden, weshalb du mit dir selbst unzufrieden bist.

Ist es dein Aussehen, dein Charakter usw.

Bist in der Pubertät wo du wohl nicht alles jedem recht machen kannst, erst recht nicht deinen Eltern.

Und hör auf mit dem ritzen...es ist zwar ein Hilferuf aber das löst deine Probleme nicht, wenn du mit keinem redest.

Niemand ist perfekt auf dieser Welt, jeder hat etwas einzigartiges, auch du daher schnapp dir entweder Psychiater oder einen besten Freund, der etwas älter ist (meist haben Jungs in deinem Alter auch erwachsene Freunde) und rede mit ihm darüber.

Friss nichts in dir rein, dass ist der falsche Weg.

Vielen dank, werde mir das nochmal durch den kopf gehen lassen

1

Du kannst mit jedem reden dem du vertraust entweder einer aus deiner Familie oder mit jemanden von deinen Freunden wenn du das nicht so gerne hast kannst du auch bei so Telefonseelsorge anrufen oder zu nem Therapeuten gehen wie es dir lieb ist
Wenn du magst kannst du dich auch an mich wenden ich hab selber viel durchgemacht und mir gehts immer noch manchmal ziemlich beschissen und bin daher für jeden da wer reden möchte also wenn du willst dann sag mir einfach Bescheid und ich kann dir ne Nummer oder so geben

Eltern sind eigentlich die besten Ansprechpartner. Gemeinsam könnt ihr dann weitere Schritte einleiten.

Mir :P
Therapeuten, Eltern, Freunden, welchen du vertraust, Nummer gegen Kummer und ähnlichen, ...
Gibt viele Ansprechpartner für Leute wie dich

Hallo Finn. Ich bin auch 14. Weißt du, ich wende mich bei allem an Jesus. Du denkst wahrscheinlich, dass ich nicht mit sowas kommen soll, aber ehrlich, der kann dir helfen. Bete zu ihm und sag ihm alles. Ich sag dir das befreit total. Er hilft mir immer und ich will einfach von ihm weitererzählen weil es so unglaublich ist, was man mit Jesus an der Seite erlebt. Also wende dich an ihn. Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass Jesus echt cool ist.

LG, Thea

I trust in God, so why should I be afraid?

Ein Psychologen für die Therapie suchen und einen Psychiater für Medikamente

Was möchtest Du wissen?