Mit welcher Programmiersprache kann man als Anfänger in der Programmierung gut anfangen?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Hallo Gebnur

Assembler ist eine ganz schlechte Idee, denn zum einen ist Assebler prozessorabhängig, zum anderen verwendet es kaum moderne Konzepte der Programmieren und macht einen größeren Aufwand verglichen mit Hochsprachen.

Als Anfänger würde ich dir Java empfehlen, wobei du auch mit C++ anfangen kannst, dort lernst du eine solide Grundlage (C++ wird nicht umsonst die "Mutter moderner Programmiersprachen genannt"), allerdings ist C++ weniger intuitiv als Java und lässt dir auch viel mehr Möglichkeiten Fehler zu machen.

Dafür läuft C++ hardwarenäher als Java und damit effzienter.

LG

Darkmalvet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt natürlich darauf an, was Du genau willst, aber wahrscheinlich ist Assembler für den Anfang nicht die beste Sprache. Assembler ist ganz nah am Maschinencode, und ein guter, erfahrener  Programmierer kann damit also das Letzte aus seiner Maschine herausholen. Dummerweise ist der Maschinencode aber weit von den Denkgewohnheiten der Menschen entfernt. Als Anfänger machst Du Dir den Einstieg mit Assembler also sehr schwer, und wie man die Vorteile nutzen könnte, verstehst Du eh noch nicht. Selbst die erfahrenen Programmierer benutzen Assembler meist nur dort, wo es wirklich darauf ankommt, die Möglichkeiten des Rechners ganz auszureizen. Recht maschinennah ist auch noch C, und wenn Du definitiv maschinennah programmieren willst, ist wahrscheinlich C die beste Wahl, weil man C-Programme auf ganz unterschiedlichen Rechnern einsetzen kann, während Assembler für jeden Rechnertyp anders aussieht.

Wenn die Maschinennähe für Dich nicht von Anfang an ganz im Vordergrund steht, empfehle ich Dir eher eine höhere Programmiersprache, also eine, die darauf ausgelegt ist, die Details, wie man das der Maschine beibringt, dem Compiler oder Interpreter zu überlassen und eher dem üblichen Denken entgegenzukommen.

Für den Anfang - und vielleicht darüber hinaus, es kommt darauf an, was Du am Ende machen willst - könnte eine Skriptsprache gut sein. Skriptsprachen sind Sprachen, die darauf ausgelegt sind, dass man möglichst problemlos kleine Progrämmchen schreiben kann - was man als Anfänger halt erst mal tut. Meist bieten sie auch Unterstützung für umfangreichere Projekte an, aber es kann sein, dass da halt mal was fehlt oder nicht so gut funktioniert. Typische Skriptsprachen sind JavaScript, Ruby, PHP und Perl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Assembler als erste Programmiersprache kommst du nicht weit gehen. Nach einige kurze Programme wirst du eine leichtere Sprache wählen. Ich empfehle Python, Ruby, Lua, Java oder C# als erste ernst gelernte Programmiersprache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwei wichtige Anmerkungen vorab:

  1. Programmiersprachen sind Werkzeuge, die helfen sollen, Probleme zu lösen, die man ohne Computer gar nicht erst hätte. Upps … :-)
  2. Nicht jedes Werkzeug ist für jede Aufgabe geeignet. Mit Hammer und Meisel kann man kaum ein Bild malen … :-)

Zum Programmieren muß man die Details bestimmter Microprozessoren gar nicht wissen – die sind im Grunde nicht wichtig und lenken von der Programmieraufgabe ab. In der Assemblersprache schon!

Aller „höheren“ Programmiersprachen nehmen einem sehr viel Arbeit ab, weil sie zunächst einmal viele Bibliotheken für grundlegende Aufgaben mitliefern und einem die Arbeit abnehmen, wie der Stapelrahmen (Stackframe) insbesondere bei Intelschrott anzulegen ist.

Das Wort „Intelschrott“ habe ich bewusst verwendet. Die meisten Programmierer kennen beispielsweise keine Motorola-Prozessoren mehr, deren Konzept dem Intel-Prozessor um Längen voraus war.

Als Programmiersprache empfehle ich „C“. Zum einen ist diese Sprache wirklich ausgereift (> 40 Jahre). Zu vielem anderen kann man damit wirklich jedes Programmierproblem lösen – selbst Betriebssysteme lassen sich damit schreiben. Und wenn man die Konzepte von OOP verstanden hat, kann man auch mit C objektorientiert programmieren …

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Assembler wird wenn überhaupt noch für Mikrocontroller verwendet und ist auch dort auf dem absteigenden Ast. Vor 30 Jahren sah die Welt anders aus...

Java, VisualBasic, C halte ich geeignet.

C ist am Anfang schwerer, da der Ansatz etwas anders ist und somit sucht man nach Fehler, die man als Anfänger schwer sieht, aber dafür ist es eine sehr leistungsfähige und effiziente Sprache...

Die Wahl hängt natürlich auch davon ab, was Du vor hast zu programmieren.

Willst Du Windowsanwendungen o.ä. schreiben, so würde ich mir den Ansatz der Objektorientierheit anschauen. Gilt für alle objektorientierten Sprachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mit java angefangen als neu Einsteiger muss man sich vielleicht ein bißchen länger damit befassen aber es ist auch eine der größten Programmier sprachen. Sie ist außerdem ziemlich Leicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Java, ist mMn einfach noch das "natürlichste " ;) und auch nicht schwer zu erlenen, nur schwer zu perfektionieren ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe damals mit VBA angefangen. Und bereue es nicht. Klar - man kann keine eigenständigen Programme schreiben; aber mir genügt es :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mit 7 mit Python angefangen und bin jetzt gerade dabei mit Eclipse (Mars) und Java Apps zu programmieren. Python ist gut für wirklich komplette Anfänger. Ich weiß jetzt nicht wie alt du bist, aber falls du interesse an nem Buch für Python suchst empfehl ich dir das Buch: Hello World

Einfach mal bei Amazon suchen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich sage auch Python, habe dami auch angefangen (vor 2 jahren, bin nämlich erst 16) und da lernt man ziemlichneinfschbdie Syntax und diengrundlagen für objektorientiertes programmieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu empfehlen wären Java oder C#. Zudem sind diese Programmiersprachen auch Sprachen mit Zukunft ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Python oder C++

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?