Mit welcher professionelen Software sind solche epische Animes machbar?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

In dem Video das du verlinkt hast, sieht man das es teilweise mit einem 3 Programm und teilweise ohne ein 3d Programm gemacht wurde.

Etwas das 2d ist 3d darzustellen lernt man ab der ca 7 Klasse. Nur durch den leichten Farbverlauf und den Schattierung kann eine 2d Animation 3d artig sein.

Im bei dir verlinkten Video jedoch wurde an manchen stellen, offensichtlich, ein 3D Programm benutzt, dass durch einer spezielle Render methode das ganze nicht ganz so nach 3D aussehen lässt. Ist aber eine 3 Animation.

Eine 2D animation erstellt man Bild für Bild. Bei 23fps reicht es wenn man 1 Bild für 3 frames zeichnen würde. Das wären 7-8 Bilder für eine Sekunde.

Du kannst das Video ja runterladen, bzw. langsam abspielen. Bei einem Videoschnitt Programm kann man dann die einzelnen frames sehen und du wirst merken, dass manche Szenen flüssiger als andere sind, da sie nicht gezeichnet sonder weil sie in einem 3D Programm gemacht sind. 

Der unterschied zwischen Anime und Manga sind nicht nur das Animes Animationen sind, sondern auch das ein Anime eben nicht Schwarz/weiß ist. Das "epische" wird durch Farbwahl und Farb, bzw. Licht-effekte hervorgerufen. 

Was möchtest Du wissen?