Mit welcher Jobcenter Umschulung kann man auf dem ersten Arbeitsmarkt was anfangen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wichtig ist in jedem Fall, was auch immer man machen möchte, dass das LERNEN wieder möglich ist. Viele Menschen verlernen das Lernen mit den Jahren. Ich würde in jedem Fall ständig die "Maschine (HIRN) am laufen halten" Dazu sind unter anderem auch Kreuzworträtsel und Bücher sehr wichtig. Lernen ist ein ständiger Prozess, der immer aufrecht erhalten bleiben sollte. Es ist sehr wichtig auch die Allgemeinbildung immer aktuell zu halten. 

Auch wenn diese Antwort nicht die eigentliche Frage beantwortet, hoffe ich das ich helfen konnte. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es mit dem Einzelhandel? Ist simpel, man hat mit Menschen zu tun, die Zeit beim Arbeiten vergeht schnell und das Gehalt ist recht moderat, je nachdem, wo man lebt, auch ganz okay sogar. Man kann sich ganz einfach umschulen lassen zum Kaufmann bzw. Frau im Einzelhandel über die IHK. Musst mal hier auf http://www.bbq.de/umschulung/duesseldorf/umschulung-kaufmann-kauffrau-im-einzelhandel/ lesen, da findest alle Informationen und auch die Fördermöglichkeiten, weil du ja meintest, du willst eine Umschulung vom Jobcenter.

Haben sie dir denn schon was angeboten? Bzw. hast du schon was beantragt? Ich kann's dir jedenfalls nur empfehlen - hab 3 Jahre in dem Job gearbeitet und hab es nicht bereut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wen du eine zusage für eine Umschulung hast dan kanst du alles machen solange wie es angeboten wird und auch als Beruf gesucht wird .Schaue einfach mal bei den bildungsunternehmern nach zb über die webseite des Arbeitsamtes unter kursnet/berufsnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hast du denn gelernt? Ausbildung erfolgreich abgeschlossen? Und welchen Schulabschluss?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?