Mit welcher Geschwindigkeit landen Flugzeuge?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das kommt immer ein wenig auf das Gewicht an, aber so über den Daumen gepeilt sind die Landegeschwindigkeiten:

Beluga: etwa 140kt = 250km/h

An225: etwa 135kt = 245km/h

747: etwa 140kt

C130: 100-130kt = 180-240km/h (das Gewicht hat hier eine großen Einfluss)

G650: geschätzte 120kt (da hab ich keine Quelle gefunden)

B2: Liegt wahrscheinlich auch so um 140kt, ist aber natürlich streng geheim.

FA-18: 150kt = 270km/h

Beech Baron: 95kt = 170km/h

PA-18: 50-60kt (90-110km/h)

Das Ausrollen kann man leider nicht so pauschal sagen. Da kommt es vor allem auf den Bodenbelag und die Witterungseinflüsse an. Meistens möchte man auch gar nicht so kurz wie möglich landen, sondern eine bestimmte Ausfahrt der Landebahn erwischen und passt die Bremskraft daran an. Die PA-18 kommt, wenn man es auf die Spitze treibt mit 91m aus.

Das ist ja nen richtiges Buschflugzeug mit 91 Metern :) Dankeschön^^

0

Das finde im Gegensatz zu vielen anderen Fragen eine. Also gibmal bei google landingspeed ein. Ein Schnellschuss ergab für eine F-18 140-150 Knoten, natürlich dann in km/h umrechnen

ah, mach ich, den ersten satz verstehe ich nicht so ganz.

Ich wollte eigentlich nur mal ein paar realistische werte haben ohne die zusammenfummeln zu müssen.

0

Was möchtest Du wissen?