Mit welcher Geschwindigkeit breitet sich das Dunkel aus?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Dunkel ist das Negativum von Licht (Licht ist eine Energie, dort, wo keine Lichtenergie vorhanden ist, ist es dunkel.

Damit kann sich Dunkelheit nicht ausbreiten, sondern bestenfalls Licht zurück ziehen.

Licht breitet sich mit Lichtgeschwindigkeit aus, und zieht sich auch genauso schnell zurück, wenn ich z.B. eine Tür, durch die Licht fiel, schließe. (als Beispiel - Schall breitet sich deutlich langsamer aus, und kann also noch im Raum "verbleiben", auch wenn ich die Tür schließe).

Ansonsten, wie man die Geschwindigkeit des abendlichen Dunkelwerdens errechnet, wurde hier ja schon erklärt.

überhaupt nicht. "dunkel" ist das nicht-vorhanden-sein von licht, daher im grunde eher ein Zustand und kein Prozess.

Also wenn es Dir hier um das abendliche Dunkelwerden geht, ist das doch eine einfache Rechnung.

Erdumfang/24 also ca. 40.000 km durch 24 Std. macht 1666 km/h.

Da die Erdachse aber geneigt ist, ist das nur ein Näherungswert. Je nach Position auf der Erde im Abstand vom Äquator wird das abweichen. Sowohl was die Geschwindigkeit über Grund angeht wie auch die Zeit für die Winkelgrade.

Gar nicht. Oder mit Lichtgeschwindigkeit. Oder mit der Erdrotationsgeschwindigkeit. Such Dir was aus, das zur Dunkelheit in Deinem Kopf passt ...

dunkel kann sich nich ausbreiten eher licht zurück ziehen also -c (lichtgeschwindigkeit)

wo licht ist gibt es auch schatten, also lichtgeschwindichkeit

In der, mit der das Licht verschwindet.

Wenn du meinst die Dunkelheit?

In Lichtgeschwindigkeit

Welches'Dunkel' und wo?

VonClausewitz 09.05.2013, 20:29

Du hast einfach keine Antwort parat. Dann brauchst du auch nicht mit einer Gegenfrage "antworten".

0
ExFrustUser 09.05.2013, 23:23
@VonClausewitz

Lieber VonClausewitz, Dein Kommentar zeigt allenfalls, wie wenig Du Dich für den Inhalt geschriebener Texte, Fragen und die ihnen zu Grunde liegenden logischen Fakten interessierst. Es gibt physikalisch kein 'Dunkel', weshalb in Folge dessen auch eine Frage nach dessen Ausbreitungsgeschwindigkeit vollständig sinnfrei ist. Damit ist auch Dein Kommentar nur sehr bedingt mit einem Sinn verbunden - allenfalls mit dem vielleicht, mir ein wenig an den imaginären Karren zu fahren...

Zu Deinem Kommentar hier:

Dünn, dünner, Dein Kommentar.

0

dunkel ist es immer die Frage ist wie schnell sich das Licht ausbreitet ;)

Was möchtest Du wissen?