Mit welcher Flüssigkeit sollte man Whey Proteine am Besten einnehmen?

2 Antworten

Whey Proteine kann man mit Wasser oder Milch einnehmen. Ich persönlich habe die Erfahrung gemacht, dass die meisten Wheys sich in Milch schlechter lösen als im (warmen oder kalten) Wasser. Darüber hinaus verursachen mir die Shakes mit kalter Milch auch häufiger mal Magenschmerzen.

So wie ich auf www.whey-proteine.de gelesen habe, hat die Mixtur von Whey Proteinen mit Milch aber den "Vorteil", dass man auch mehr als 30g pro Einnahme zu sich nehmen kann, da die Milch die Whey Proteine sozusagen "retardiert" (d.h. sie werden über einen längeren Zeitraum kontinuierlich vom Körper aufgenommen).

Wenn du nur auf die Effizienz achtest, dann nehme das Whey in Verbindung mit warmem Wasser ein, wodurch die Proteine am Schnellsten für die Muskeln verfügbar sind. Mit Milch wird der Shake allerdings viel besser schmecken(im Regelfall). Letztendlich ist der Unterschied jetzt nicht sooo immens, als das du dir jeden Tag das Zeug „reinquälst“, obwohl es dir in Verbindung mit Wasser nicht schmeckt. Für Hobby Sportler reicht die Effizienz des Whey+Milch allemale. Es ist deine Entscheidung, vielleicht schmeckt es dir ja auch mit Wasser..aber quäle dich nicht für einen unbedeutenden Unterschied 

Was möchtest Du wissen?