Mit welcher Farbe blondieren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn ihr beide so gut wie keine Ahnung bzw. Erfahrung damit habt, wäre es in deinem Interesse besser, ihr lasst die Finger davon.

Die Drogerie Markt Farben sind sowieso zum Vergessen, von 99% der Anwender/innen geht's schief. Die Qualität kann nicht besonders sein, denn zu den Preisen ist das nicht anders möglich.

Die Farben in einem Friseurbedarf Zubehör sind Profi Farben, teurer aber wesentlich besser.
So oder so braucht man aber Erfahrung beim Färben, denn es ist nun mal Chemie pur, damit ist nicht zu spaßen. Stimmt das Mischungsverhältnis nicht, wirkt die Farbe nicht richtig ein, ist die Färbetechnik nicht gelernt wird's ein Desaster.

Haarbruch, chemischer Haarschnitt, die Liste lässt sich unendlich fortsetzen sind die Folge.

Entweder du leistest dir einen Friseur oder lässt es bleiben, wenn du deine Haare behalten willst.

Such dir eine größere Handelskette, die bieten meist an, dass man die Haare selber föhnen kann, oder Sommer Angebote... dann ist's nicht so kostspielig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

alles was mit blondieren zutun hat würde ich eventuell lieber beim frisör machen, ist zwar etwas teurer als wenn du es zuhause machst, aber die haben ahnung :) habe den fehler gemacht und es zuhause gemacht, mehrfach blondiert ( in abständen natürlich) ... ende vom lied: ich hatte orangene haare und die sind mir 3 centimeter abgebrochen ;( 

.. oder lass dich von einer freundin beraten die sich schonmal die haare blondiert hat und bei der alles gut ging

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt glaube ich, Natur Haarfärbung. Die hat nicht so viele schadstoffe. Ihr könnt da mal im Internet gucken oder auch einfach im laden schauen und euch beraten lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?