Mit welcher Collagen App die meisten Fotos?

2 Antworten

Nur mal so als Überlegung...
Wenn du dir am Ende deine Riesencollage auf einem kleinen Handydisplay anschaust, meinst du wirklich, du kannst dann von den einzelnen Bildern noch etwas erkennen?

Auf einem kleinen Handydisplay würde ich auf jeden Fall nach dem Prinzip vorgehen: "Weniger ist mehr".

Zudem muss man überlegen, dass Handys nur einen sehr begrenzten Arbeitsspeicher haben. Je nachdem, wie gut die App programmiert ist, glaube ich nicht, dass man viel mehr als 50 Fotos gleichzeitig laden kann.

0

Bei picsart kannst du einfach einen weißen Hintergrund nehmen und dann immer neue Bilder hinzufügen, dann musst du aber selbst die Bilder irgendwo "hinziehen"

Was möchtest Du wissen?