Mit welcher Arbeit verdient man derzeit und in näherer Zukunft am meisten Geld?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dass deine Berechnung übelst die Milchmädchenrechnung ist, wurde dir ja schon gesagt... auf Arbeit gehst du aber sorgfältiger mit Zahlen um, oder? ;)

Spontan wäre eine Idee, dass du versuchst, über Weiterbildungen mehr zu verdienen oder dass du dich neben deinem Hauptjob selbstständig machst und dir so noch was dazu verdienst... das kommt aber alles auch drauf an, wie fleißig, lernbereit du bist und was du kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Starkillerbase
29.12.2015, 00:25

Ich speziell kann mich in meinem Hauptjob nicht wirklich selbstständig machen. Eine Bank zu gründen kostet ca. 5 Mio Euro!  Alleine die Anträge dafür zu stellen kostet ca. eine Millionen Euro! Einen Versicherungsfutzi möchte auch keiner auf selbstständig machen.

Das es eine Milchmädchenrechnung ist weiß ich und das wusste ich schon vorher - ach ich hätte die Rechnung lassen sollen. Ich wollte nur keine komplexen, philosophierten Gleichungen mit haufenweise Variablen aufstellen. Einfach nur drauf anspielen - aber egal.

Ich habe was gefunden das Zukunft hat. Ein anderer hier hat eine ähnliche Frage gestellt. Alles mit IT hat Zukunft, Systhemintegration z.B.,- seh ich genauso.

Vielen Dank für eure besonders höflichen Antworten und mich als Fake abzustempeln! Danke echt!

0
Kommentar von Starkillerbase
29.12.2015, 00:26

In den USA soll es besonders darauf ankommen was man kann. Lohnt es sich dorthin auszuwandern, wenn man besonders fleißig ist? Denn egal wie fleißig man in hier in Deutschland ist, man bekommt genausoviel wie der, der nicht so fleißig ist. Ist ja auch alles Teamwork hier :-/

1

Eine Milchmädchenrechnung  ist die spöttische Bezeichnung für eine naive Betrachtung oder Argumentation, die wesentliche Rahmenbedingungen nicht beachtet oder falsch in Ansatz bringt und deshalb zu einem nur scheinbar plausiblen, tatsächlich jedoch unzutreffenden Ergebnis kommt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Milchm%C3%A4dchenrechnung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Starkillerbase
28.12.2015, 23:42

ja stimmt man könnte während des Studiums BU werden, oder auch nicht... Mach du doch die Rechnung, ob sich ein Studium lohnt oder nicht!

0

Wenn Du die Ausbildung bei der Bank erfolgreich abgeschlossen hast, kannst Du durch Weiterbildung, die auch von Banken gefördert wird. Deinen Aufstieg beruflich voran treiben. Ein guter Bekannter von mir hat das sehr erfolgreich gemacht und ist heute bereis Abteilungsdirektor bei einer namhaften Privatbank in Düsseldorf und er ist erst 35 Jahre alt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Starkillerbase
28.12.2015, 23:47

Der kommandiert nur herum und schaut ob die zahlen stimmen. Und wenn die nicht stimmen bekommt er von der nächst höheren Instanz eine auf den Deckel. Das ist nicht unbedingt das, was man wirklich machen möchte. Ich meinte mit meiner Frage, wie man mehr verdient als ein Abteilungsdirektor, ohne kriminell zu werden.

0

Diese Einstellung ist völlig verkehrt. Man sollte sich den Job aussuchen, der zu einem passt, den man gern macht, der Freude bereitet und wo msan zufrieden nach Hause geht, um am nächsten Tag mit Freude wieder hingeht. Geld ist zwar eine schöne Zugabe, aber nicht um jeden Preis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Starkillerbase
28.12.2015, 23:50

Doch ich meinte aber um jeden Preis!

0
Kommentar von plobi175
28.12.2015, 23:53

Ich denke auch nicht, dass die Frage richtig ernst gemeint war.....Anmeldung des Fragestellers heute - ich glaube, es ist irgendein gelangweilter Teenie :-( Schon die Milchmädchenrechnung ist lächerlich ....


0

Was möchtest Du wissen?