Mit welcher app wurde das bild gemachttttt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich denke, es ist von einem Foto abgepaust. Sowas kann man auch sehr gut am Computer machen und zwar mit einem Grafik- / Zeichentablet (und einem Programm wie Photoshop) auf das man das Bild legt und mit dem Stift die Konturen abpaust.

Hier noch ein Link, wie ein Grafiktablett funktioniert:

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&uact=8&ved=0ahUKEwiZ4f2xw8XJAhVDfA8KHaaaCaUQFggfMAA&url=http://www.pc-magazin.de/ratgeber/grafiktablett-128986-6660.html&usg=AFQjCNEd1kmXLitVR9QbhV6Wo67XZh1Jqg&sig2=s9HtlD7OfzVez5jC72PuPw



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MetalMaik
05.12.2015, 21:39

Das Signal des Zeichenstifts geht auch durch Papier (Der Stift ist magnetisch), daher kann man beim abpausen (wenn man z.B. ein Foto auf das Tablett legt) die Konturen direkt auf dem Bild oder Foto "nachzeichnen".

0

Das Bild ist definitiv gezeichnet. Achte mal genau auf die Uhr am Handgelenk oder die Haarspitzen, da sieht man das am deutlichsten. Es ist aber gut möglich, dass das Bild abgepaust oder mit Vorlage gezeichnet wurde...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PhantasticB
05.12.2015, 10:15

Edit: Außerdem hat der Zeichner/ die Zeichnerin die Brille auf der rechten Gesichtshälfte vergessen und die Schatten sind ungleichmäßig verteilt

0

Sieht ehrlich gesagt eher nach selbst gezeichnet aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bflglgf
05.12.2015, 10:05

das ist nicht das erste mädchen das sowas hat ich glaube selbstgezeichnet ist es nicht

0

Tusche auf Papier?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bflglgf
05.12.2015, 10:05

das ist nicht das erste mädchen das sowas hat ich glaube selbstgezeichnet ist es nicht

0
Kommentar von PhantasticB
05.12.2015, 10:10

Tusche glaube ich auch nicht

0

Was möchtest Du wissen?