Mit welchen Waffen arbeitet ein Büchsenmacher?

8 Antworten

Das sollte sich doch schon aus der Berufsbezeichnung ergeben - eine Büchse ist ein Gewehr mit gezogenem Lauf. Büchsenmacher arbeiten allerdings auch an anderen Schußwaffen, das kommt darauf , wo sie tätig sind.

Nach 4 mehr oder weniger ernst gemeinten Antworten mal mein Versuch das ganze aufzuklären: Die Bezeichnung Büchsenmacher ist in der Art und Weise heutzutage nicht mehr sooo ganz korrekt, da eine Büchse eine Waffe ist, welche über einen gezogenen Lauf verfügt. Ein Büchsenmacher beschäftigt sich allerdings auch mit "Flinten", also Waffen, welche über einen glatten Lauf verfügen. Man kann, mehr oder weniger korrekt, sagen, das ein Büchsenmacher jegliche Service- und Wartungsarbeiten an einer Waffe durchführt. Auch Änderungen darf er, in gewissen rechtlichen Rahmenbedingungen gefasst, durchführen. Die reine Produktion zählt NICHT zwangsweise in den Berufszweig des Büchsenmachers - die Schaftherstellung verdient eher die Bezeichnung Schreinerei während die generelle Metallverarbeitung (Pressen, stanzen, ziehen, fräsen und was es sonst noch alles gibt) auch von anderen Personen als einem Büchsenmacher durchgeführt werden dürfen. Der BüMa muss allerdings, so weit mir bekannt, die Montage vornehmen. Danach geht die Waffe zum Beschussamt, wo meines Wissens nach auch BüMas den entsprechenden Beschuss durchführen.

In Ferlach Österreich findest du die HLBA Ferlach-für Büchsenmacher. Mechanik, Waffen (alle auch Stichwaffen) usw. Zu PIMOK lasse es bei den Versuchen. Der Schafthersteloler ist nicht ein "Schreiner" sondern ein SCHÄFTER. Aber du sagst ja selbst -ein Versuch.. lass es dabei .....

17

Ein Schreiner kann dir aber auch einen wunderbaren Schaft herstellen - meiner hat es bereits mehrfach für mich getan.

Abgesehen davon - Es ging in meinem Beitrag darum, zu zeigen, das ein BüMa nicht nur und vor allem nicht alleine Waffen herstellt, denn diese Aussagen kamen ja mehrfach.

0

Frage an die Schusswaffenexperten?

Hallo liebe Community,

In letzter Zeit habe ich mich intensiv mit Schusswaffen beschäftigt, einfach weil die Mechanik der Waffen mich faszinieren. So jetzt zu meiner Frage : Ist der Durchmesser von 9x19 mm Geschossen eigentlich gleich groß wie der Durchmesser vom Lauf der 9mm Pistole oder wie funktioniert das ganze? Ich habe gelesen das das Geschoss ein bisschen größer als der Lauf ist also vom Durchmesser her, ich kann mir das ganze nicht vorstellen wie wird dann das Geschoss rausgefördert wenn es größer als der Lauf ist??

Danke im Vorraus!

...zur Frage

warum sägt man bei waffen den lauf ab?

Ich hab mal gehört, dass man bei Gewehren und Schrotflinten manchmal den Lauf absägt. Warum macht man dass?? Dadurch mindert man doch die Präzision oder??

...zur Frage

verschlusssysteme(waffen)

Och bin eigentlich recht bewander aber mein bruder hat mich das gefragt und ich wusste einfach keine antwort: warum bewegt sich bei Gewehren wie g36 ,AK scar und so der repretierhebel beim feuern mit de verschluss aber zum Beispiel beim m16 und beim g3 und der mp7 nicht?liegt das am Verschluss? Das sind alles Gasdrucklader mit Drehkopfverschluss und zuschießende Waffen soweit ich weiß also von der Technik eigentlich gleich und isses nicht mega unpraktisch wenn sich das immer mitbewegt ,vorallem bei so einem modernen Gewehr wie dem g36?

...zur Frage

wer hat Erfahrung mit LR Kosmetik gemacht oder arbeitet für diese Fa.

Wer hat schon Erfahrung mit LR Kosmetik gemacht oder arbeitet dort im Vertrieb?

...zur Frage

wie arbeitet das herz und welche aufgaben hat das herz?

...zur Frage

Wie kann ich in Dying Light auf meine Waffen einen Schalldämpfer machen. Ich finde den Büchsenmacher nicht mehr.?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?