Mit welchen übungen nehme ich schnell ab?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

1100 kcal sind im Wachstum viel zu wenig, damit bringst du deinen Stoffwechsel durcheinander, oder landest in einer Ernährungsstörung.

Du brauchst überhaupt nicht abnehmen, weil du kein Übergewicht hast. Minderjährige sollten gar nicht abnehmen nicht abnehmen, weil es der Körper selbst reguliert, wenn man wieder wächst, dann streckt sich der Körper. Es sei denn, es ist starkes Übergewicht vorhanden, dann sollte man einen Arzt zu Rate ziehen, der einen Ernährungsplan erstellt, der auf einen zugeschnitten ist. Das trifft bei dir aber nicht zu.

Es gibt keine Übungen von denen man abnimmt, denn der Körper sucht sich aus wo er abnimmt, man kann es nicht beeinflussen. 

Oft muss man gar nicht abnehmen, sondern hat einfach eine verkehrte Wahrnehmung von seinem eigenen Körper. Auch nimmt man nicht unbedingt an den Problemzonen ab. Man kann nicht gezielt abnehmen, denn der Körper sucht sich aus, wo er zuerst abnimmt und die Problemzonen müssen da oft warten.

Schnell abnehmen macht ebenso wenig Sinn, weil man dann shcnell wieder zunimmt.

 Dickmacher wie: helles Mehl, Kuchen, Fastfood, fette Wurst, u.s.w. einfach sorgfältig damit umgehen. Wichtig sind gesunde Fette, Vollkorn- und Milchprodukte, mageres Fleisch, Fisch, Gemüse, Obst u.s.w ebenso wichtig sind viel ungesüßte Getränke und gesunde Fette, damit dein Körper alle Nährstoffe bekommt, die er braucht.

Ernähre dich einfach gesund und mache etwas Sport, so bleibst du fit und nimmst nicht zu, den Rest erledigt dein Wachstum.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pummelweib
28.12.2015, 16:47

Danke fürs Sternchen *freu* :-)

0

Hi die 1100 Kalorien hängen davon ab, wie viel du wiegst und wie groß du bist. Ein schwerer und großer Mensch verbraucht mehr Kalorien, als ein leichter und kleiner Mensch.

Gute Übungen, um viele Kalorien zu verbrennen, sind welche, wo du deine größten Muskeln in Arbeit setzt, z.B. die Beine. Mache also am besten viele Beinübungen, wie z.B. Kniebeugen (Squats).

Beste Grüße und viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt, schwer und groß bist du den? Ohne diese Daten zu wissen kann man keine Aussage machen. 1100 kcal ist auf jedem Fall verdammt wenig und wenn du nicht sehr klein und über 18 bist auch viel zu gering angesetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Linn1212
16.11.2015, 16:11

Also ich bin 14, 51kg und 1,66m groß...:)

0
Kommentar von melinaschneid
16.11.2015, 16:13

In dem alter und mit dem Gewicht solltest du gar nicht abnehmen. Du bist schon sehr leicht. 1100 kcal sind daher auch viel zu wenig und schaden deinen Körper. Du wächst noch und solltest daher ausreichend essen.

1
Kommentar von melinaschneid
16.11.2015, 16:15

Ach ja und mit 46 Kilo wärst du schon Untergewichtig. Du bist in der pupertät. Dein Körper verändert sich und wird weiblich. Dick ist an die definitiv nichts. :)

0

Solltest du es wirklich!!! nötig haben, solltest du das Doppelte essen.

Und an Sport ist meine Dauerempfehlung schwimmen, Rad fahren, tanzen und Workouts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sportapp und gescheiht ernähren

da habe ich viel ahnung lade dir als app so ein seven app du kaufst dir ein übung für 1.99€ dann kommen übungen und die übungen machst du 30 sek usw dann und die übung heißt fettverbrennung das habe ich auch gekauft da nimmt auch ab und dieses sport musst du alle 2 tage trainieren und wenn du das machst musst du auch gut ernähren sonst bringt das nicht und probier auch alle zwei tage 1.000 joggen entweder das oder das

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du mit so wenig Kalorien über eine kurze Zeit abnimmst bekommst du am Ende wesentlich mehr durch den Yoyo-Effekt wieder drauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du bist in der pupertät - hör mit dem abnehmwahn auf, dein körper braucht nahrung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?