Mit welchen Noten im Zeugnis kommt man aufs Gymnasium?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du musst bei Mathe,Deutsch und English insgesamt den Durchschnitt von 2,5 haben.. aber wenn du genau auf 2,5 stehst dann würde ich nicht gehen,weil die gefahr besteht das du leicht sitzenbleibst..!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du noch auf der Grunschule bist, dann kannn auf deinem Zeugnis "Empfehlung für Gymnasium" oder "Beschränkte Empfehlung für Gymnasium" stehen. Bei der beschränkten Empfehlung wirst du erst getestet, ob du dem Druck standhälst. Bei der normalen Empfehlung vereinbarst du ein Vorstellungsgespräch bei dem Schulleiter der gewünschten Schule, und er sieht sich dann dein Zeugnis an. Im nachhinein entscheidet jedoch der Schulleiter der Schule, ob du angenommen wirst. Falls deine gewünschte Schule eine Eliteschule ist, sollten deine Noten im Hauptfach am Besten nur 2-1 sein. Auf jeden Fall sollte keine 4 vorhanden sein, nicht mal in Sport. Im Großen und Ganzen solltest du aber immer die besten Noten anstreben, egal ob du auf ein Gymnasium gehst oder nicht! ;-) Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß nicht,wie das heute ist,bei mir damals durfte der Durchschnitt aus Mathematik,Deutsch und HSK max. 2,33 betragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du kannst immer aufs gymnasium nur das du angenommen wirst ist die frage 1.0 bis 2.5

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die sollten so viel ich weiß min. 2 sein (die hauptfächer)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bis 2.00 ohne test dannach mit test kann amn glaub ich bis 2.66 machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?