Mit welchen möglichst kostenlosen , Programm kann ich Druckertinte sparen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wirds nicht geben, das Programm müsste dafür jeden Treiber von jedem Drucker kennen und das geht schlicht weg nicht. Die einzige Software die dir da hilft ist die Software des Herstellers. in deinem Fall von Epson

Dafür gibt es kein Programm, weger für lau noch gegen Bezahlung.

Entweder verzichtest Du auf Farbausdrucke und wählst beim Ausdruck die Entwurfsqualität, oder legst Dir -wenn Du überwiegend Texte ohne Bilder/Grafiken zu drucken hast- einen preiswerten Matrixdrucker zu. Die Dinger werden schon für wenig Geld angeboten.

Nicht empfehlen kann ich einen Umstieg auf wiederbefüllte Farbpatronen. Das ist meistens Murks.

Schau mal ins Handbuch, ob Du in einem "Entwurfsmodus" drucken kannst. Das sollte Zeit und Tinte sparen, da dann nur jedes zweite Pixel gedruckt wird. Die Ausdrucke sind dann etwas blasser, aber immer noch gut genug zu erkennen,

ich denke das geht nur über die einstellung im druckprogramm : entwurf

Was möchtest Du wissen?