Mit welchen Ländern ist Deutschland heute noch im Krieg?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Mit 82 und erst nach einen Friedensvertrag werden die Reparationen fällig. Dieser wird uns aber weiterhin verweigert. Denn die Alliierten legten fest, dass das Deutsche Reich in seinen Grenzen vom 31.12.1937 weiter besteht. Erst nach der echten Vereinigung dürfte Deutschland einen Friedensvertrag haben. Das wird aber nie passieren, da dann das Deutsche Volk, ein Recht auf eine gemeinsame Verfassung hätte. Art 146 des ungültigen GG würde dann erfüllt werden müssen.

Mit 82

Nicht ganz.. Besser gesagt: Genau null.

Alle Staaten, die dem Deutschen Reich in der Zeit von 1939 bis 1945 den Krieg erklärt haben, haben inzwischen erklärt, dass der Kriegszustand beendet ist , die USA z.B. bereits 1955.

Art 146 des ungültigen GG würde dann erfüllt werden müssen.

Du widersprichst Dir. Wenn das Grundgesetz Deiner Meinung nach ungültig ist, dann ist logischerweise auch Artikel 146 ungültig.

Alles in allem: Reichsideologisches Geschwurbel, weiter nichts.

0

- Afghanistan
- Mali
- Ab naechster Woche oder so: Syrien
- Mehr faellt mir im Moment nicht ein.
- P.S.: In Zukunft: Generell in allen Laendern, in denen die NATO Krieg fuehrt.
Verschwoerungs"theoretiker"? Ja, und das mit Stolz ;)

Kiegserklärungen gegen Deutschland

1939 Polen Frankreich Großbritannien Australien Neuseeland Südafrikanische Union Kanada

1940 Norwegen Dänemark Niederlande Belgien Luxemburg

1941 Jugoslawien Griechenland UdSSR (Sowjetunion) China (Chungking-Regierung) Frankreich (De Gaulle-Komitee) Deutschland an USA. Kuba Dominikanische Republik Guatemala Nicaragua Haiti Honduras El Salvador Tschechoslowakei (Exilregierung rückwirkend ab

1942 Panama Mexiko Brasilien Äthiopien

1943 Irak Bolivien Iran Italien (Badoglio-Regierung) Kolumbien

1944 Liberia San Marino Rumänien (nach Sturz Antonescus) Bulgarien Ungarn (Gegenregierung

1945 Ecuador Paraguay Peru Uruguay Venezuela Ägypten Syrien Libanon Saudi Arabien Türkei Finnland (rückw. ab 15. Sept. 1944) Argentinien

Quelle: Der große Ploetz, Verlag Ploetz , Freiburg 1991

.

Mit diesen Staaten liegt Deutschland also bis heute im Kriegszustand. Denn die Feindstaatenklauseln Artikel 53 und 107 der UN-Charta haben immer noch Gültigkeit und Deutschland kann keinen Friedensvertrag mit den Siegermächten des 2 Weltkrieges unterzeichnen, denn dies kann nur eine vom Volk legimitierte handlungsfähige Regierung des Deutschen Reichs tun. Außerdem ist die BRD kein Rechtsnachfolger des Deutschen Reichs (siehe Urteil BGH Karlsruhe 1973). Im Artikel 146 des Grundgesetz heißt es: Diese Grundgesetz, das nach Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands für das gesamte deutsche Volk gilt. verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem ein VERFASSUNG in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Endscheidung beschlossen ist. Weil ein Grundgesetz völkerrechtlich gemäß Artikel 43 der Haager Landkriegsordnung dem Grunde nach ein Gesetz zur Aufrechterhaltung der Ordnung in einem militärisch besetzten Gebiet für eine bestimmte Zeit und keine vom Volk gewählte Verfassung ist, muß sich Artikel 146 des Grundgesetzes zwangsläufig erfüllen. Die einzig gültige Verfassung Deutschlands ist die vom deutschen Volk frei gewählte Weimarer Reichsverfassung vom 11.8.1919.

"Diese Grundgesetz, das nach Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands für das gesamte deutsche Volk gilt. verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem ein VERFASSUNG in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Endscheidung beschlossen ist."

Das sagt nichts darüber aus, dass das GG keine Verfassung sei. Vgl. etwa folgenden Satz: Mit diesem Ball darfst du spielen, bis ich dir einen Ball gekauft habe. Hier wird auch nicht dem bisherigen Ball abgesprochen, Ball zu sein.

0
@Tobias87

Ein Grundgesetz ist keine Verfassung. Außerdem wurde dieses GG nie in freier Wahl angenommen, sondern dem deutschen Volk aufgezwungen. Aus diesem Grund ist ja auch "GG für die BRD" getitelt und nicht "GG der BRD". Mit Streichung der Präambel und des Artikels 23, der den Geltungsbereich des GGs regelte, ist dieses GG null und nichtig.

0

Zitat tachyonbaby:

"Deutschland kann keinen Friedensvertrag mit den Siegermächten des 2 Weltkrieges unterzeichnen, denn dies kann nur eine vom Volk legimitierte handlungsfähige Regierung des Deutschen Reichs tun. Außerdem ist die BRD kein Rechtsnachfolger des Deutschen Reichs"

Das wirft dann die interessante Frage auf: Wenn die BRD nicht Rechtsnachfolger des Deutschen Reichs ist - warum gilt dann die Kriegserklärung an das Deutsche Reich auch für Deutschland, wenn es doch kein Rechtsnachfolger ist. Immerhin wurde die BRD erst nach dem Krieg gegründet ...

Ist vielleicht spitzfindig, aber wenn es dazu sogar ein BGH Urteil gibt ...

1
@Saturnknight

@Saturnknight: Du setzt voraus, daß die BRD ein Staat und identisch mit Deutschland ist. Dies ist nicht der Fall!

0
@tachyonbaby

@Saturnknight: Außerdem hat sich eine BRD nie gegründet. Die BRD ist ein von den Alliierten eingesetztes Regierungs- und Verwaltungsprovisorium gewesen, welches am 18.07.1990 00:00 Uhr aufgehört hat zu existieren. Warum glaubst Du wohl, haben wir Bundesbürger statt eines Personenausweises einen Personalausweis? Wessen Personal sind wir denn? Die BRD ist eine im Frankfurter Handelsregister unter der Nr. HRB 51411 eingetragene GmbH. Schau hier: http://www.deutsche-finanzagentur.de/de/startseite/

0

Mit diesen Staaten liegt Deutschland also bis heute im Kriegszustand.

Nein. Alle Staaten, die dem Deutschen Reich in der Zeit von 1939 bis 1945 den Krieg erklärt haben, haben inzwischen erklärt, dass der Kriegszustand beendet ist , die USA z.B. bereits 1955.

Außerdem ist die BRD kein Rechtsnachfolger des Deutschen Reichs (siehe Urteil BGH Karlsruhe 1973).

Da steht, dass die Bundesrepublik teilidentisch mit dem Deutschen Reich ist und deshalb nicht Rechtsnachfolger ist.

Weil ein Grundgesetz völkerrechtlich gemäß Artikel 43 der Haager Landkriegsordnung dem Grunde nach ein Gesetz zur Aufrechterhaltung der Ordnung in einem militärisch besetzten Gebiet für eine bestimmte Zeit und keine vom Volk gewählte Verfassung ist,

Wird gerne behauptet, ist aber falsch. Artikel 43 HLKO lautet wie folgt:

Artikel 43:Nachdem die gesetzmäßige Gewalt tatsächlich in die Hände des Besetzenden übergegangen ist, hat dieser alle von ihm abhängenden Vorkehrungen zu treffen, um nach Möglichkeit die öffentliche Ordnung und das öffentliche Leben wiederherzustellen und aufrechtzuerhalten, und zwar, soweit kein zwingendes Hindernis besteht, unter Beachtung der Landesgesetze.

http://rk19-bielefeld-mitte.de/info/Recht/Haager_Landkriegsordnung/42-56.htm

Da steht nichts von 'Grundgesetz'.

Die einzig gültige Verfassung Deutschlands ist die vom deutschen Volk frei gewählte Weimarer Reichsverfassung vom 11.8.1919.

Es gab nie eine Volksabstimmung über die Weimarer Verfassung.

0
@PatrickLassan

Warum glaubst Du wohl, haben wir Bundesbürger statt eines Personenausweises einen Personalausweis? Wessen Personal sind wir denn? Die BRD ist eine im Frankfurter Handelsregister unter der Nr. HRB 51411 eingetragene GmbH.

  1. Der Begriff 'Personal' bezieht sich auf die Personalien des Ausweisinhabers, mit dem Personal einer Firma hat das nichts zu tun.

  2. Die 'Bundesrepublik Deutschland Finanzagentur GmbH' ist eine Firma im Besitz der Bundesrepublik, die Aufgaben für das Bundesfinanzministerium übernimmt. Zum Nachlesen: http://blog.krr-faq.net/?p=1063

0
@PatrickLassan

Mit Streichung der Präambel und des Artikels 23, der den Geltungsbereich des GGs regelte, ist dieses GG null und nichtig.

Die Präambel wurde nicht gestrichen, sondern geändert, und Artikel 23 GG bezeichnete nie den Geltungsbereich des Grundgesetzes.

0

Selbst wenn noch Reparationszahlungen aus voreherigen Kriegen zu leisten sind, ist Deutschland jetzt mit keinem Land im Krieg. Gerade vor ein paar Tagen hat Deutschland die letzten Reparationzahlungen aus dem 1. Weltkrieg getilgt, die letzten am 3. Oktober 2010.

Afghanistan was nun endlich mal zugegeben wurde und nicht mehr als fríedensmaßnahme behandelt wird ansonsten fällt mir spontan nix ein sorry

Mit dem von der Regierung Karsai geführten afghanischen Staat ist Deutschland nicht im Krieg.

0

es wurde kein friedensvertrag geschlossen vom 2.weltkrieg.

ansonsten in der praxis mit keinem staat

Hat man deshalb immer noch Ausländische Stützpunkte auf Deutschen Boden?

0
@Strassenkater

Schon mal etwas von der NATO gehört? Das ist der Grund, warum es (mittlerweile recht wenige) ausländische Militäreinheiten in Deutschland gibt.

0

Ich weiß dass es noch Reperaturzahlungen nach Frankreich gibt... Aber Deutschland darf keinen "Krieg" führen... wir sind ja auch in Afgahnistan nicht im "Krieg" das ist so festgelegt -.- unsinnig aber so ist es nun mal... Deutschland darf seit dem 2. WK keinen Krieg mehr führen :D

Das sagt aber unser Verteidigungsminister etwas anderes.

0
@Lotte4

Aber unser Lehrer nicht... warst du nie auf der Schule :P die Lehrer haben doch iiiiiimmer recht xDDD

0
@jinxpsycho

@jinxpsycho:Du hast Deinen Lehrer falsch verstanden. D darf keinen Angriffskrieg führen.Im Verteidigungs-oder Bündnisfall darf D selbstverständlich Krieg führen.

0

Keinen Angriffskrieg.

0

Blödsinn. Es gibt schon lange keine Zahlungen mehr. Deutschland liegt wie viele andere Länder, in Afghanistan nicht mit einem Land im Krieg, sondern mit dem Internationalen Terrorismus.

0

Deutschland befindet sich mit keinem einzigen Land mehr im Kriegszustand. Allerdings befinden wir uns, wie viele Staaten, im Krieg gegen den Internationalen Terrorismus.

Ich denke, man kann das als Krieg sehen.

0

Doch Deutschland ist immernoch im Krieg mit 82 Staaten !!Es gab kein Offizellen Friedensvertrag . :)

0

Offiziell mit keinem Land. Die Reparationszahlungen des 1. und 2. Weltkrieges sind gerade beglichen worden.

nur des 1. Weltkrieges

0

es werden kriege kommen. im iran, in nordkorea. das sind brandherde, die im ernstfall, also beim angriff, den bündnissfall auslösen. sieg für die westliche welt! offiziell eigentlich mit keinem krieg jetz.

Glückwunsch zu deiner Kristallkugel.

0

mit den mit denen die nato krieg führt allso wo einsätze sind.

Hat du schon mal Zeitung gelesen und ins TV geschaut? Tsss.

0

Was möchtest Du wissen?