Mit welchen Hilfsmitteln bekomme ich so eine Frisur hin?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Alles Quatsch! Du brauchst lediglich Wachs, eines das fettet. Kein Styling-Wachs mit Halt. Du wäscht deine Haare so wie sonst auch, dann drückst du sie mit dem Handtuch trocken, nicht rubbeln. Dann nimmst dir etwas Wachs aus dem Tiegel, verreibst es in deinen Händen, sodass es sich erwärmt und knetest es in deine Haare. Dann kannst du sie an der Luft trocknen lassen oder mit dem Fön auf kleinster Stufe anpusten lassen wobei du deine Haare immer weiter knetest. Du kannst auch den Diffuser, der große runde Fönaufsatz, nehmen. Dann brauchst du nicht kneten sondern nur den Fön bis an die Kopfhaut halten. So geht's am besten und du hast schöne weiche Locken. Benutzt man anstelle von Wachs ein Lockengel bekommst du "Knuspersträhnen" und die sind dann etwas "härter" vom Feeling. Probiere einfach mal aus womit du am ehesten zurecht kommst 😉 Ich selbst bin Friseurin und hab auch Locken. Mit Wachs kommen die Locken am schönsten. Macht die Erfahrung ✌🏻️😁

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Föhn, Bürste und Wasser vllt auch Haargel. Lg Max!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Bocksursttt 19.12.2015, 16:25

beim haargel werden die doch eher total verklebt oder nicht? Was ist mit dem SPray wo die haare härter macht, irgendwie so ^^ ist des vielleicht der schlüssel?

0
Loewenjunge 19.12.2015, 16:27
@Bocksursttt

Sorry, habe mich verschrieben. :( Wollte Spray schreiben! Eine Freundin hat das an Halloween mal gemacht. Lg Max!

1

Was möchtest Du wissen?