Mit welchen Felgen liegt das Auto höher?

7 Antworten

Bei 225/50 16" ist nur der Reifen höher als bei 225/40 18" wodurch sich der Durchmesser des Rades kaum verändert.

Wesentlich höher legen geht nur mit den Federn und Stossdämpfern, was aber zugelassen sein muss.

Nimm einen Reifenrechner.

Die 225/40 18 sind im Durchmesser 0,6 cm grösser als die 225/50 16, also liegt dein Auto 3 mm höher.

Aber wahrscheinlich dürftest Du sie nicht fahren, da der TAcho dann zu wenig anzeigen würde.

Ich dachte es ergibt immer die gleiche Höhe, gesetzesbedingt. Begründung wäre, das durch den anderen Radius und dadurch Übersetzung eine Genehmigung notwendig würde.

Was haben die Felgen bzw. Reifen mit der Höhe zu tun? Wenn 16" Felgen verwendet werden, ist der Reifenquerschnitt höher als bei 18" Felgen, der Durchmesser der Räder bleibt also immer so gut wie gleich!

Es gibt Webseiten dafür. Der Unterschied ist minimal - der 40er Reifen baut rechnerisch 22,5 mm flacher, dafür hat die 18-Zoll-Felge einen um 25,4 mm größeren Radius.

Was möchtest Du wissen?