Mit welchem Einstiegsgehalt kann ich rechnen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn du im Bremer Werk arbeitest, kannst du mit ca. 2.600,- Euro rechnen. Beim Händler eher weniger. Ist dann aber auch ein bisschen Verhandlungssache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ARBElTSAMT
01.05.2016, 00:13

mit ca. 2600 Euro brutte wäre ich zufrieden. Ja ich arbeite im bremer Werk

0

Hallo ARBElTSAMT,

das ist schwer zu sagen. Ich schätze mal, dass es zwischen 1500 und 2500 € Brutto sein werden. Das dein Gehalt darunter oder darüber liegen wird ist ziemlich unwahrscheinlich.

Hab noch einen schönen Tag und eine noch schönere Woche! ヽ(^o^)丿

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf den betrieb an und an dich selbst wenn die zufriedne an dich ist dann bekommst mehr als wenn die enttäucht von dir ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mche rstmals deine Lehre zu ende bis dahin sind es noch 3 J, dann melde dich mal wieder, falls du dann noch dabei bist ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ARBElTSAMT
01.05.2016, 00:12

ohne scheiiß, ich werde mich nach der ausbildung bei dir melden und dir den einstiegsgehalt nennen. vorausgesetzt du bis dann noch auf dieser seite

0

Es gibt Tarife und betriebliche Zahlungen. Warum fragst Du nicht mal beim Arbeitsamt nach. Oder schau mal auf die Homepage der Hersteller, ob Du da entsprechende Infos findest. Und dann mache erstmal Deine Ausbildung. Je nach Deiner Qualifikation wirst Du auch eine passende Entlohnung bekommen. In der freien Wirtschaft wird die Arbeitsqualität gefragt. Der Gesellenbrief hilft nur beim Einstieg ins Berufsleben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall ein ordentliches Gehalt. Wenn du gut bist, bestimmt 3000, wenn du grad erst "anfängst" dann schätz ich mal, auch wenn ich mich da nicht soo gut auskenne, 2000

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also die Ausbildungsvergütung ist wirklich nicht schlecht muss ich sagen. Leider locken damit die Arbeitgeber, um Interessenten für die Ausbildung zu finden. Nach der Ausbildung wirst du natürlich mehr verdienen, aber das "Mega-Gehalt" wird es nicht. 

Ich schätze mal 2000 Brutto.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sollte erst einmal die Ausbildung schaffen, danach kannst Du Dich immer noch um das Festgehalt kümmern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?