Mit welchen deutschen Worten beeindrucke ich meine Deutschlehrer?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es reicht schon, wenn du außer "haben" und "sein" auch noch andere Verben kennst. ;-))

Wenn du besonders intelligent klingende Fremdwörter suchst, würde ich dir davon abraten. Nichts ist schlimmer als falsch gebrauchte Fremdwörter. Auch der überproportionale Gebrauch von Fremdwörtern klingt meist affig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du beeindruckst deinen Deutschlehrer wenn du die Worte richtig benutzt und orthografisch richtig zu Papier bringst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke (extrem veraltete Form der Bekundung einer Art Freude dafür, dass man etwas bekommen hat, oder was schlechtes entgegen fürchterlicher Vorahnungen, nicht bekommen hat)

Bitte (ebenfalls völlig veraltetes, aber von Deutschlehrern nach wie vor geschätztes Wort für die freundliche Aufforderung, verbunden mit einer unausgesprochenen Frage, etwas zu bekommen was man gerne hätte)

Viel Glück beim Sammeln von Bonsupunkten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?