Mit welchen Begründungen schickt Deutschland Waffen in Kriegsländer?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

1. Weil diese Länder dafür mit Geld bezahlen.

2. Weil Deutschland mit diesen Ländern "befreundet" ist und das auch bleiben will.

3. Um Einfluss auf die lokalen Machtverhältnisse zu nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geld + ÖL müssen fließen, das ist der Grund,

die insterressiert es nicht wie das Volk behandelt wird  & gegen wenn die Krieg führen + welche Kriegsverbrechen die beghenen

und mehr Macht für die ( USA kontrollierte ) NATO

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hilfsbereitschaft ?
Oder einfach wegen dem Geld . Es könnte aber auch sein das DE den Ruf bessern möchte , bzw nicht blöd dastehen möchte . Also ich denke DE tut es um zu helfen y

Ansonsten ist Google dein Freund. Oder geh in Bibliotheken ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Freie Marktwirtschaft, jeder muss verkaufen und Gewinne erzielen. Auch der Staat hat somit grosse Einnahmen! Wer von uns hier weiß denn ober er nicht bei der zunehmenden Gewalt, selbst in Deutschland mit einer deutschen Waffe von einem Ausländer erschossen wird!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ES1956
05.01.2016, 21:08

Kann aber auch sein dass du von einem Holländer mit einem französischem  Auto überfahren wirst der in der Schweiz getankt hat. UND ?

0

Kurz gesagt "Geld regiert die Welt". Deutschland hat letztes Jahr um die 4 Milliarden dadurch eingenommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr geht's hauptsächlich ums Geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es geht tatsächlich nur um Geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?