Mit welchen Argumenten kann ich meine Eltern umstimmen?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

In deiner Situation würde ich meine Eltern anlügen ! Wenn Mama und Papa dagegen sind, ist es echt schon traurig ! Mit 16 darf man sich doch mal mit jm. treffen !! Bitte nehme aber ein Handy mit oder im Hintergrund eine Freundin, die da ist, wenn irgendwas passiert ! Glaub mir, ich bin im Internet auch schon auf Typen reingefallen, aber da ihr schon geskypt habt, wird er Dir nichts tun ;-) Argumente für deine Eltern:

  • ihr trefft euch auf einem öffentl. Platz und hast Handy oder Freundin dabei

  • du stellst ihm bei Dir zu Hause vor

  • er passt auf Dich auf und ist ein guter Junge

  • du kennst ihm von irgendeiner Feier (wär dann ne Lüge)

  • .....

Viel Glück Dir noch und alles Gute in der Liebe =)

Deine Eltern machen sich Sorgen. Und ich kann es verstehen, denn nicht immer geht eine Internetbekanntschaft glimpflich aus. Du wirst sie kaum umstimmen können. Aber auch wenn es total unromantisch ist, kannst du sie fragen, ob du ihn zu dir einladen darfst. Dann können deine Eltern ihn kennen lernen und sind dann möglicherweise weniger besorgt und haben das Gefühl, die Sache im Griff zu haben. Und du beweist ihnen damit verantwortungsgefühl, dass du nicht einfach Treffen mit "Fremden" hast, die du nur aus dem "großen bösen Internet" kennst. Wenn er der Mensch ist, wie du ihn dir vorstellst, wird er das verstehen. Und ein Gentleman rennt auch mal seiner Herzensdame hinterher. Es wird ihn nicht umbringen, zu dir zu kommen, anstatt umgekehrt.

DExTER456 05.07.2013, 00:10

Bei dem braucht man keine Ansgt zu haben klar für Außenstehende is das schwer zu erklären aber das is nicht die Story von einem Pedo der sich asl 16 jähriger ausgibt... Wir camen sehr oft telen mindestens 3 Stunden täglich... Es gibt auch normale da draußen und nicht nur Vergewaltiger... :-(

0

Mach doch deinen Eltern mal den Vorschlag, dass ihr da zusammen hinfahrt, du dich mit ihm triffst, sie irgendwas zusammen machen und das ihr dann gemeinsam wieder zurück fährt?

DExTER456 05.07.2013, 00:11

Mein Vater is der einzige der Autofahren kann und meint ständig was für ne schwerstarbeit das ist und wie er es hasst.... Keine Ahnung aber den Vorschlag mach ich mal... Danke

0

frag deine mum mal wie sie deinen vater kennen gelernt hat. wenns auch keine standard begenung war, dann sagst du ihr: stell dir vor ihr hättet es damals nicht versucht. dann wäre ich nicht hier... ansonsten trefft euch bei dir zu hause, so müssen deine eltern keine angst um dich haben, und können ihn auch etwas kennenlernen! danach wird sich die negative stimmung legen, wenn er wirklich so super ist wie du sagst :)

viel glück!!!

Ich muss deinen Eltern leider Recht geben. Einen fremden Jungen in einer fremden Stadt zutreffen, ist sehr gewagt und sollte nicht ohne die Zustimmung deiner Eltern ablaufen. Du könntest deinen Vater mit ins Boot holen, das er dich in diese Stadt bringt um den Jungen zu treffen. Er kann dich irgendwo absetzen und dich dann wieder abholen.

DExTER456 05.07.2013, 00:13

Jaaa... weil mein Vater auch sooo flexibel, verständnissvoll und freundlich ist... :( Meine Eltern sind beide misstrauische, freundelose und abgeschottete Menschen... Das ist es ja wären sie etwas aufgeschlossener und freundlicher gäbe es solche Probleme nicht dann würde ich such ruhig mit ihnen über sowas reden können ohne dass es im Streit eskaliert...

0
cocksexistenz 05.07.2013, 00:22
@DExTER456

Das tut mir leid für dich. Aber die Sorgen deiner Eltern sind leider berechtigt. Schlag ihnen vor den Jungen zu dir nach Hause einzuladen, damit sie ihn (und du) wenigstens mal kennenlernen. Wärst du meine Tochter hätte ich auch Bedenken. Sie meinen es ja sicher nicht böse, sie machen sich halt nur Sorgen.

Du selber kennst ihn ja nur durch Telefon und Skype und den Emails. Die Realität kann da schon ganz anders aussehen...

0
Kiel30 05.07.2013, 12:46
@cocksexistenz

Jaaa... weil mein Vater auch sooo flexibel, verständnissvoll und freundlich ist... :(

Mit Sarkasmus kommst du leider auch nicht weiter. Wir wissen nicht wie deine Eltern sind und das spielt im Endeffekt auch gar keine Rolle, sorry!

0

lass deine Mutter doch mal mitskYpen ,so kannst du ihn ihr doch vorstellen, das ist doch das mindeste was sie machen müsste! und zum Treffen könntest duja erstmal ne Freu8ndin mitnehmen!

DExTER456 05.07.2013, 00:14

Hab ich auch Vorgeschlagen dass mit meiner Freundin nur meine Mutter hasst alle mine Freunde... :(( Sie ist mit nix zufrieden... Ab liebsten würde sie wollen dass ich 24std zu Hause bliebe

0
Lexahagen 05.07.2013, 00:26
@DExTER456

is ja ätzend! dann muß er dich wohl doch erstmal besuchen.lass die beiden mal skypen und wenn er sich gut benimmt, brauch doch wohl eher deine mutter Argumente diegegen einen Besuch sprechen! wenn er dich dann 1-2 mal besucht hat wird bestimmt auch DEINE Mutter merken ,das du ebend kein kleinkind mehr bist

0

Frag Deinen Vater und nimm eine Freundin zum Treffen mit.

Lass ihn zu dir kommen, und sage ihm deine Eltern wollen ihn kurz sehen :) Danach kannst du mit ihm ja irgendwo hin fahren :))

DExTER456 05.07.2013, 00:19

Nein nein er ist kein Fake wir camen ja miteinadner und telen stundenlang jeden Tag... Er will sich mit mir treffen und er exsistiert auch wirklich! Is halt schwer nachzuvollziehen aber wirklich. Er wohnt 200km von mir entfernt da is nix mit ich komm mal kurz zu dir das is ja das Problem :((

0

Im Endeffekt bestimmen deine Eltern wo du hinfährst oder nicht hinfährst unabhängig von dem was dir hier geraten wird.

Ich würds dir auch nicht erlauben. Aber eher du dummheiten machst würde ich deinen freund zu uns nach hause kommen lassen. Ist immer besser als in irgendeiner Großstadt

du bist 16, also sei mal ein bisschen rebellisch. denkst du deine eltern waren früher brav?

Ich würde mir an stelle deiner Eltern auch sorgen um dich machen...schließlich kennen sie diesen Jungen ja nicht und was man schon alles in den Medien gehört hat...

Was möchtest Du wissen?