Mit welchem zeugnis bewerben nach der berufsfachschule

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

normalerweise verlangen die da auch ältere nachweise, um deinen werdegang ein bisschen verfolgen zu können. so schlimm?

ich habe im letzen jahr stark nachgelassen. weil ich familäre probleme hatte und drunter gelitten hatte. (bruder suizid gefährdet)

0

Wie es vom Arbeitgeber in den Bewerbungsvorraussetzungen verlangt wird! Meistens wollen die beide Zeugnisse!

natürlich solltest Du das Zeugnis der Realschule mit beifügen, dieses zeigt ja erst einmal, dass Du überhaupt eine Mittlere Reife HAST.

den realschulabschluss habe ich ja. achten die dann auch auf die noten die ich auf dem damaligen zeugnisse hatte oder sind nur die noten vom aktuellen zeugnis wichtig?

0
@Fragensteller14

natürlich achten die auch auf DIE Noten, das ist ja dann gerade mal ein Jahr her. Wobei, wenn Du Dich jetzt in dem Fachschuljahr sehr verbesserst, dann macht das natürlich auch einen guten Eindruck. Auf jeden Fall besser, als wenn die Noten NOCH schlechter sind als im Realschulzeugnis.

0

ich würde einfach beide nehmen... ist das beste...

Was möchtest Du wissen?