Mit welchem Zeugnis an beruflichem Gymnasium bewerben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Genau, du musst dich mit dem Halbjahreszeugnis aus der 10. Klasse bewerben, normalerweise machen das aber eh die meisten Realschulen das Ausfüllen der Bewerbungen im Unterricht.
Es wird kein Problem sein, dass du das Zeugnis erst später bekommst, denn vor dem Anmeldeschluss hat sich die Bbs(auch in Niedersachsen), auf die ich jetzt gehen werde, laut eigener Aussage am „Schnuppertag", sich gar keine Anmeldung angesehen, sondern nur gesammelt. Erst nach dem Anmeldeschluss starten die Auswahlverfahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein deine Chancen sind nicht niedriger. Aber wenn es dich belasten würde, mein Bruder hat sein Zeugnis schon früher gekriegt unter den Umständen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich besuche eine Realschule. Habe vergessen das zu erwähnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?