Mit welchem Zauberspruch starb Belllatrix lestrange

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das steht, meines Wissens, nicht dabei. Es wird aber beide Male wohl nicht Avada Kedavra gewesen sein, vermute ich. Da ich bezweifle, dass Molly/Mrs Weasley direkt den Fluch benutzt hätte. Und er wird auch nicht, wie sonst, als grüner 'Lichtstrahl' oder so beschrieben, wie das sonst immer war, als Avada Kedavra benutzt wurde... Auch glaube ich nicht, das McGonagell Snape direkt töten wollte. Sie wollte ihn wohl eher entwaffnen , schocken oder so. Und auch hier kann ich mich nicht daran erinnern, dass es ein grüner Lichtstrahl war. Weiß aber leider auch nicht, welche Zauber/Flüche es dann waren.

Ich glaube die Frage, bzw die Diskussion gab es aber, wowohl hier, als auch in Harry Potter Wiki schon mal... Vielleicht findest du ja da irgendwo noch was. ;)

Ich hab jetzt auch nochmal etwas nachgelesen. Auch die Schockzauber (Stupor) kann wohl unter Umständen und einer gewissen Stärke und Aufprallwucht tödlich sein. Also vermute ich persönlich jetzt einfach mal, dass Molly wohl einen Schockzauber angewandt hat und auf Grund ihrer Wut gegenüber Bellatrix , wird er stark genug gewesen sein, um sie zu töten. Ist aber nur meine Vermutung. ;)

0
@imitxd

Gut und was ist mit mcgonagell ??? Guck dir das Video auf youtube an : Snape vs mcgonagell . Weil der Zauber echt geil aussieht und ich diesen Zauber unbedingt für meine Schüler brauche ! Danke vielen Dank im Voraus

0
@ayyoub2001

Also ich habe mir gerade mal die Stelle im Buch raus gesucht. Ich weiß nicht, ob dir das hilft, da die Scene eigentlich im Buch ganz anders war, als im Film... Aber ich schreib sie dir mal so, wie sie im Buch war. (Snape trifft im Korridor auf McGonagall , Harry und Luna sind unterm Tarnumhang) ...'Haben sie Harry Potter gesehen? Wenn ja, muss ich nämlich darauf bestehen-' McGonagall bewegte sich schneller, als Harry es ihr zugetraut hätte: Ihr Zauberstab peitschte durch die Luft und für den Bruchteil einer Sekunde glaubte Harry, Snape müsse bewusstlos zusammenbrechen, doch er war mit seinem Schildzauber so flink, das McGonagall aus dem Gleichgewicht geworfen wurde. Sie schwang ihren Zauberstab zu einer Fackel an der Wand, die aus ihrer Halterung flog: Harry musste Luna von den harabschießenden Flammen wegziehen, aus denen ein Feuerring wurde, der den Korridor erfüllte und wie ein Lasso auf Snape zuflog - Dann war es nicht länger Feuer, sondern eine schwarze Schlange , die McGonagall zu Rauch zersprengte, der sich in sekundenschnelle umformte und zu einer Horde angrifflustiger Dolche wurde... Dann mischen sich Flitwick und Sprout ein uns Snape flüchtet letztendlich durch's Fenster.

Also vermute ich, dass im Film das mit dem Feuer , dass wie ein Lasso nach Snape peitscht angedeutet werden soll. Ich denke, der Zauber im Film (oder das wonach es aussieht, das quasi 'Feuer' einfach so aus dem Zauberstab kommt) wird es bei JK Rowling gar nicht so geben und deswegen wird dir auch wahrscheinlich keiner den Namen davon sagen können...

Also kann ich dir da nicht wirklich weiterhelfen. Auch nicht dabei, welcher Zauber da im Buch beschrieben wird, mit dem McGonagall das Feuer so verwandelt..

Evt. findest du was, wenn du von dem Link von Wepster alle durch schaust und selbst einen suchst, der das so erklären könnte. Oder du hast Glück und bei einem steht bei 'Vorkommnisse in Büchern und Filmen' die Stelle dabei, was ich eher für unwahrscheinlich halte, da er ja so gar nicht vorkam. Aber auf der Seite gibt es ja viele echte HP Experten, die das evt. eher deuten können.

Ich hoffe, ich hab dir trotzdem etwas geholfen, ich hab mir nämlich echt Mühe gemacht das Ganze raus zu suchen und abzuschreiben. :D Auch wenn ich dir leider nicht direkt helfen konnte...

LG imitxd

0
@imitxd

Aber erklär mir das kurz: Du brauchst den Zauber für deine Schüler?

0
@imitxd

Ich danke dir sehr echt das du dir so große mühe gemacht hast :) und jetzt ist es an der zeit das ich dir deine Frage beantworte :D jeden Dienstag Donnerstag Freitag und manchmal auch samstags treffe ich meine Schüler in eine sehr große halle . Es ist keine Sport halle sie sieht dem geheimen Raum sehr ähnlich in dem Dumbledores Armee im Teil : Orden des Phönix waren . Aber auch sehr sehr ähnlich :d ich unterrichte die Zaubersprüche die man halt braucht . Wir haben zauberstäbe ( jeder hat einen unterschiedlichen ) die nach Kommando den erfüllten Zauber erledigen . ZB expelliarmus er macht ein roten Lichtstrahl und entwaffnet den Gegner . Und so macht man es mit jeden Zauberspruch . Halt wie Hogwarts aber nicht ganz sowie Hogwarts ;D

1
@ayyoub2001

Und ich dachte, ich würde bescheuert sein....

Der HarryPotter Saga Glauben schenken und jedes Detail so weiter erzählen wie es im Buch steht... aber sich mit Leuten treffen und so tun als könnte man vielleicht sogar ein Patronus erschaffen.... toomuch -Naja vieleicht bin ich einfach zu alt für sowas :D

2

Meine Schüler sind sehr gut darin und haben sehr viel Talent . Allerdings um einen Zauber zu lernen brauchen wir schon 3 Wochen Zeit da man folgendes beachten muss : das man den Zauber richtig sagt weil ein Zauber hat auch nur eine tonlage 3. Wie man den zauberstab richtig schwingt . Und wie man alles zusammen richtig kombiniert .... Bist du interessiert du scheinst sehr viel HP Erfahrung zu haben

0

Also einen patronus erschaffen ist eine Hürde aber ja ich kann Sowas ich bin schon Meister also ......

0
@ayyoub2001

Okay, das beantwortet meine Frage dann auch. :D

Wow, ich wusste gar nicht, dass es sowas gibt. Aber ich finde es cool, wenn ihr das macht. ;) Für mich wäre das wohl auch zu viel & ich bleib da lieber nur in meiner rein fiktiven Welt. Ich würde mich da nur zu sehr rein steigern und die reale Welt vergessen... :D Ich bleibe da lieber bei den Büchern und auch den Filme, und Fanfictions.

Aber ich wünsche euch da viel Spaß dabei! ;) Und ich hoffe, ich konnte dir trotzdem etwas weiter helfen. ;)

2

Ich glaube Molly hat den gleichen Zauberspruch (vermutlich Stupor) verwendet, mit dem Bellatrix Sirius ermordet hat.

Bei McGonagall und Snape bin ich mir auch nicht sicher, aber schätze Petrificus Totalus.

LG Bellys

Auch wenn es schon länger her ist, aber... Stupor ist kein tödlicher Zauber. Was du meinst ist "Avada Kedavra" und bei Mc Gonagall (weuiss jetzt net, wie sie geschrieben wird) hat auch nicht petrificus totalus benutzt (das ist ein Erstarr-Zauber).

0

Was möchtest Du wissen?