Mit welchem Whisky kann ich einen Liebhaber von schottischen Whiskys überraschen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Schottischer ist auch der best verträgliche. Die Schreibweise Whisky ist schon anders als Whiskey. Die Amerikanischen, Kanadischen, Irischen, sind süßlicher und wie beim Wein steigen diese leicht in den Kopf (Kater). Der Schottische ..ky ist herber aber ungefährlicher. Bei der Qualität sind dann nur noch die Reifungsjahre auch im Preis zu spüren. Wenn's was Besonderes sein soll, dann nicht unter 12 Jahre.
Ist allerdings eine ganz persönliche Empfehlung.

Ich kann den Edradour empfehlen. Er stammt aus der kleinsten schottischen Brennerei. Ich habe bisher keinen besseren Whisky kennengelernt. - Habe die Destillerie auch schon zweimal besucht ;-)

Hier gibt es ein paar Informationen:

http://www.thewhiskystore.de/dist/edradour/edradour.htm

Was möchtest Du wissen?